Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Das würde den Krieg zusätzlich schüren»

Ist nicht auf «low-intensity conflicts» eingestellt: Die russische Armee (hier bei der Militärparade vergangene Woche).

Die USA vermuten, dass Russland einen Militäreinsatz in Syrien plant. Teilen Sie diese Befürchtungen?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.