Zum Hauptinhalt springen

Algerische Jihadisten bekennen sich zu Mali-Attentat

Anschlagsort: Im La Terrasse starben fünf Menschen. (7. März 2015)
Hier werden die Verletzten nach dem Attentat gepflegt: Gabriel-Touré-Spital in Bamako. (7. März 2015)
Augenzeugen sahen die Attentäter mit zwei Autos fliehen: Sicherheitskräfte bei einem Absperrband in Bamako.
1 / 8
Einer der meistgesuchten Islamisten der Region: Mokhtar Belmokhtar (Foto: Keystone; Archiv)

Schweizer für Notoperation in Dakar

«Aussicht auf Frieden zerstören»

SDA/spu