Zum Hauptinhalt springen

Wenn die Flüchtlinge mit Jachten übers Meer kommen

Neue Routen, neue Mittel und kaum mehr Boatpeople auf überfüllten Barken: Die Schlepperbanden am Mittelmeer haben ihre Methoden an die Kontrollen angepasst.

Die wichtigsten Routen: So versuchen Migranten, das Mittelmeer zu überwinden, um nach Europa zu gelangen.
Die wichtigsten Routen: So versuchen Migranten, das Mittelmeer zu überwinden, um nach Europa zu gelangen.

Ihre Berichte zeugen nicht von den Strapazen einer Odyssee, nicht von Verzweiflung, Hunger und Durst auf der Flucht ins gelobte Europa. Die 122 Boatpeople aus Afghanistan, dem Irak und Syrien, die vor einigen Tagen im kalabrischen Riace an Land gingen, erzählen von einer ruhigen, bequemen, mehrtägigen Überfahrt aus der Türkei – auf einer Luxusjacht. Ihre Schlepper haben sie vorab bezahlt, und die gaben ihnen falsche Papiere. Ins Spital musste keiner der Flüchtlinge.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.