Zum Hauptinhalt springen

Vatikan enthüllt den neuen Titel von Benedikt

Habemus Papam: Am 19. April 2005 winkt der frisch gewählte Papst vom Balkon seinen Anhängern auf dem Petersplatz in Rom zu.
Neuer Name: Josef Ratzinger nennt sich Papst Benedikt der XVI. (23. April 2005)
Nach der Ankündigung: Die Kardinäle beraten sich im Vatikan. (11. Februar 2013)
1 / 15

Wahl in der ersten Märzhälfte?

Rom rüstet sich für Ansturm

AFP/sda/bru