Zum Hauptinhalt springen

Überraschende Aufholjagd von Labour

Politische Kehrtwende in Grossbritannien: Gemäss einer Umfrage hat die Labour-Partei mit ihrem neuen Chef Ed Miliband zugelegt. Und das kräftig.

Die Wahl des neuen Chefs gibt der Labour Aufwind: Ed Miliband mit der Sozialdemokratin Helle Thorning-Schmidt.
Die Wahl des neuen Chefs gibt der Labour Aufwind: Ed Miliband mit der Sozialdemokratin Helle Thorning-Schmidt.
Keystone

Die Labour-Partei käme jetzt auf 37 Prozent der Stimmen, während die Konservativen von Premierminister David Cameron nur noch 35 Prozent erhielten. Dies ergab eine Befragung des Institutes ICM im Auftrag der Zeitung «Guardian». Die Liberaldemokraten als kleinerer Koalitionspartner kämen auf 18 Prozent.

Das Institut hatte mehr als 1000 Briten telefonisch befragt. Eine Umfrage im Auftrag der Boulevardzeitung «The Sun» hatte vor wenigen Tagen ebenfalls einen knappen Vorsprung für Labour ergeben. Bei der Parlamentswahl im Mai war Labour den konservativen Tories klar unterlegen.

(SDA)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch