Zum Hauptinhalt springen

Türkische Imame spionieren in Deutschland

Imame in mehreren deutschen Städten haben in ihren Moscheen für Erdogan spioniert.

Gläubige in der Omar-Ibn-Al-Khattar-Moschee in Berlin.
Gläubige in der Omar-Ibn-Al-Khattar-Moschee in Berlin.
Timur Emek, Keystone

Die türkische Regierung macht die Bewegung des Predigers Fethullah Gülen für den jüngsten Putschversuch verantwortlich. Bei der Suche nach Informationen über mutmassliche Mitglieder der Organisation haben türkische Imame in Deutschland geholfen, wie der Journalist Mahmut Licali am Donnerstag in der Tageszeitung «Cumhuriyet» aufdeckte.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.