Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Türkei ruft nach Dreifachmord zur Ruhe auf

Sie galt als Vertraute von Abdullah Öcalan: Sakine Caniz (l.) neben dem PKK-Chef im Jahr 1995.
Durch Schüsse getötet worden: Die Kurdinnen Sakine Cansiz (r.), Fidan Dogan (m) und Leyla Soylemez (l.)
Hektische Szenen im Zentrum von Paris: Kurden beobachten, wie die Polizei die Leichen der Frauen ins Auto transportiert. (10. Januar 2013)
1 / 7

Mitbegründerin der PKK

Zwei Frauen wurden mit Nackenschüssen getötet

Vorwürfe an türkischen Staat

Jahrzehntelanger Konflikt

sda/dapd/kle