Zum Hauptinhalt springen

Terrorgruppe droht Londons Banken in die Luft zu sprengen

Vermummt und in Uniform: Ein Mitglied der Real IRA im April 2009 bei einer Gedenkparade anlässlich des Osteraufstandes von 1916.
Ein Bild der Zerstörung: Im April 2010 liess die Real IRA vor einer Kaserne der britischen Armee in Belfast eine Bombe hochgehen. Zwei Soldaten starben.
Die Vorgänger: 1996 sorgt die Muttergruppierung Provisional IRA für Zerstörung in South Quay in London.
1 / 6

Kein Vergleich mit der Muttergruppierung

Ein Auffangbecken für die Frustrierten