Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Sicherheit auf Flughäfen: Was der Experte empfiehlt

Ein Bild der Zerstörung: Der Flughafen von Moskau kurz nach dem Attentat am 24. Januar 2011. 36 Menschen kamen ums Leben.
Magomed Jewlojew gilt als Selbstmordattentäter. Er soll bei der russischen Marine gedient haben.
Aufregung vor dem Moskauer Flughafen: Die Polizei fährt vor dem Eingangsbereich vor.
1 / 17

Herr Baum, nach dem Anschlag auf den Moskauer Domodedowo Flughafen fragt man sich einmal mehr, wie sicher sind Flughäfen überhaupt?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin