Zum Hauptinhalt springen

Schweizer Soldaten räumen Strassenblockaden im Kosovo

Auf politischer Ebene hat sich der Konflikt offenbar gelöst - Serbien und Kosovo haben gemäss der EU eine Einigung erzielt: Kosovaren greifen auf diesem Bild deutsche Nato-Soldaten an einem Grenzposten in Jagnejenica an. (28. November 2011)
Lange zeit war keine Einigung in Sicht: Kosovo-Serben liefern sich Kämpfe mit Nato-Soldaten am Grenzposten in der Nähe der Stadt Jagnejenica. (28. November 2011)
«Dahinter steht Belgrad»: Hashim Thaci macht die Regierung des Nachbarlands für die Anschläge verantwortlich.
1 / 19

Minenspezialisten vor Ort

Grosse Barrikaden stehen noch

Streit um Grenze

EU vermittelt

Unterhändler mit Verhaftung gedroht

Kosovo nicht anerkannt

SDA/wid