Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Russlands Rückkehr

Putin hat sich Einfluss verschafft – massgeblich durch die Militärintervention in Syrien, aber auch durch aktive Regionalpolitik im Irak, in Libyen oder im Jemen. Foto: Alexei Nikolsky (Reuters)
Rüstungs- und Energiegeschäfte stehen an: Der König Saudiarabiens, Salman bin Abdulaziz al-Saud (l.) und der Präsident Russlands, Wladimir Putin bei der Willkommenszeremonie im Kreml in Moskau. (5. Oktober 2017)
Putin (l.) führt König Salman in den Verhandlungssaal im Kreml.
Schliesslich musste der 81-jährige Salman die Stufen zu Fuss nehmen.
1 / 6

USA schaffen Freiräume für Russland

Die Suche nach Frieden in Syrien