Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Massenmord von Utøya wird Spielfilm

Das Massaker fand im Juli 2011 statt: Blumen und Kerzen für die Opfer.
Erschöpfte Einsatzkräfte: Polizisten nach der Verhaftung des Attentäters auf der norwegischen Ferieninsel. (24. Juli 2011)
Kurz vor dem Anschlag: Der norwegische Aussenminister Jonas Gahr Store sitzt zusammen mit anderen Gästen auf einer Wiese der Insel Utøya. (22. Juli 2011)
1 / 15

SDA/nag