ABO+

Ein Stück Jugoslawien steht zum Verkauf

Das Belgrader Kongresszentrum «Sava centar» steht zum Verkauf. Doch fast niemand will das historische Gebäude.

Das Kongresszentrum im Zentrum der serbischen Hauptstadt Belgrad – in besseren Tagen. Foto: PD

Das Kongresszentrum im Zentrum der serbischen Hauptstadt Belgrad – in besseren Tagen. Foto: PD

Enver Robelli@enver_robelli

Vom alten Glanz ist sehr wenig übrig geblieben. Die milchig-grüne Glasfassade wirkt unansehnlich und ärmlich. Im Inneren des Gebäudes verströmen die mausgrauen Spannteppiche und die alten Möbel einen jugosozialistischen Charme der 1970er-Jahre. Wie aus der Zeit gefallen scheinen auch das Putzpersonal und die Kellnerbrigaden.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt