Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Dioxin: Hunderte Schweine werden notgeschlachtet

Verschärfte Kontrollen: Eine Labormitarbeiterin im deutschen Oldenburg untersucht die Dioxinwerte in Lebensmitteln.
Gefährdet: Kontrolle im Fleischversorgungszentrums in Mannheim.
Die für das Futterfett verwendete Mischfettsäure selbst stammt von einer Biodiesel-Anlage der Petrotec AG.
1 / 8

Weitere Fälle nicht auszuschliessen

«Attacke auf die Gesundheit der Bürger»

Noch mehr als 300 Betriebe gesperrt

Belastete Eier an Verbraucher verkauft

Industriefette künftig eingefärbt?

dapd/raa