Zum Hauptinhalt springen

«Die Unruhen sind auch Ausdruck einer reifenden Zivilgesellschaft»

Die Botschafterin findet eine positive Lesart der politischen Krise, die Bulgarien seit Wochen erschüttert.

«Bulgarien durchläuft wirklich eine politische Krise», sagt Botschafterin Meglena Plugtschieva.
«Bulgarien durchläuft wirklich eine politische Krise», sagt Botschafterin Meglena Plugtschieva.
Adrian Moser

Frau Botschafterin, sind Sie derzeit eigentlich froh, wie wenig die Schweiz Ihr Land wahrnimmt?

Ich kann doch nicht froh sein, wenn mein Land unbekannt bleibt. Unkenntnis zieht Unsicherheit, Skepsis und Misstrauen nach sich, lauter Dinge, die ich unbedingt abbauen möchte. Es ist immer im gegenseitigen Interesse, wenn zwei Länder sich gut kennen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.