Zum Hauptinhalt springen

«Die tödlichsten Panzer für die schlimmsten Unterdrücker»

Umstrittenes Waffengeschäft: Kampfpanzer des Typs Leopard II sollen nach Saudiarabien verkauft werden.
Hochmoderne Kampfpanzer: Leopard-2-Panzer auf einem militärischen Trainingsgelände in Munster.
Ein Mitarbeiter des Rüstungskonzerns Ruag bearbeitet eine Seitentüre beim Werterhaltungsprogramm des Leopard-Panzers im Jahr 2009 in Thun.
1 / 5

44 Stück sollen bereits verkauft sein

Die Regierung will sich nicht äussern

«Verstoss gegen Rüstungsexportlinien»