Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Die gewählten Worte des Wahlkämpfers Obama

Barack und Michelle Obama begrüssen über 30'000 Iren, die sich am 23. Mai im College Green in Dublin versammelt hatten.
Mit seinem Auftritt begeisterte der US-Präsident nicht nur die Iren, er sprach die 40 Millionen Amerikaner mit irischen Wurzeln an.
Am Freitag wird Obama in Warschau eintreffen, um über die arabische Revolution und Handelsbeziehungen zu reden. Ein Raketenabwehrschild ist, zumindest offiziell, kein Thema mehr. 2008 war es diesbezüglich in Warschau zu Protesten gekommen. Die Pläne wurden wegen Russlands Protesten auf Eis gelegt.
1 / 10

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.