Zum Hauptinhalt springen

Tschechien rückt scharf nach rechts

Profilierte sich im Wahlkampf als Euroskeptiker, scharfer Kritiker der Flüchtlingspolitik Merkels sowie einer tieferen EU-Integration: Andrej Babis.

Video: Rechtsruck in Tschechien

Staat «wie eine Firma lenken»

Rechtsradikale und Piraten im Parlament

Parallelen zu Berlusconi

EU-Kritiker: Andrej Babis auf dem Weg zu seinem Wahllokal. (21. Oktober 2017)
Nach den Parlamentswahlen spricht der schwerreiche Sieger zu den Medien.
Der tschechische Vertedigungsminister Martin Stropnicky hat gut lachen: Er gehört der «Ja»-Bewegung an.
1 / 7

«Typischer egozentrischer Oligarch»

SDA/fal