Zum Hauptinhalt springen

Der linke Rebell

Hier winkt der neue Labour-Chef: Jeremy Corbyn wurde mit fast 60 Prozent der Stimmen zum neuen Parteivorsitzenden gewählt. (12. September 2015)
Ein Sieger und drei Verlierer: Corbyn (2.v.r.) nach der Wahl mit seinen drei unterlegenen Konkurrenten Yvette Cooper (2.v.l.), Andy Burnham (links) und Liz Kendall (rechts). (12. September 2015)
Der alte Labour-Chef: Corbyn tritt die Nachfolge von Ed Miliband an, der nach der verlorenen Parlamentswahl im Mai zurückgetreten war.
1 / 5

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.