Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Das Land ist ausgepresst»

«Man glaubt uns nicht mehr in Brüssel»: Dora Bakoyannis, 61 Jahre alt und Abgeordnete der konservativen Partei Neo Dimokratia. (Archivbild)

Die Gespräche in Brüssel um ein drittes Hilfspaket sind festgefahren. Etliche Finanzminister zweifeln daran, dass die Griechen es mit den Reformen ernst meinen. Meinen sie es ernst?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.