Zum Hauptinhalt springen

«Berlusconi war der härteste Gegner seit Mussolini»

Enrico Letta, Vizechef des sozialdemokratischen Partito Democratico, erklärt, weshalb seine Partei nun doch um den Wahlsieg bangen muss. Den langjährigen Regierungschef Silvio Berlusconi vergleicht er mit einer «biblischen Plage».

«Charismatisch, skrupellos, vollkommen schamlos»: Enrico Letta über Silvio Berlusconi.
«Charismatisch, skrupellos, vollkommen schamlos»: Enrico Letta über Silvio Berlusconi.
Keystone

Hat Ihnen Papst Benedikt XVI. mit seiner Rücktrittsankündigung nicht einen grossen Gefallen getan? Alles dreht sich jetzt um den Vatikan, und Silvio Berlusconi scheint wie von der Bildfläche verschwunden. Es wäre wohl nicht ganz in Ordnung, diese revolutionäre Geste des Papstes auf den Wahlkampf zu beziehen. Ich würde eher sagen: Die Rücktrittsankündigung hat plötzlich das Niveau des Wahlkampfs gehoben.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.