Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Aufstand der Anständigen»

«Die Pegida-Proteste appellieren an dumpfe Vorurteile, an Fremdenhass und Intoleranz. Doch das ist nicht Deutschland. Der Blick in unsere Geschichte und der wirtschaftliche Verstand sagen uns: Deutschland darf Flüchtlinge und Asylbewerber nicht verstossen. Deutschland muss weltoffen und tolerant bleiben.»
«Es gibt viele Entwicklungen in unserem Land, über die wir uns Sorgen machen sollten. Die angebliche Islamisierung Deutschlands gehört nicht dazu.»
«Parolen ersetzen keine Fakten: Deutschland braucht Zuwanderer. Und wir müssen ein Herz haben für Flüchtlinge in Not.»
1 / 10

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.