Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Die Türkei verliert die letzte seriöse Oppositionszeitung

Das Blatt wird gewendet: Ein namenloser Leitartikel auf der Titelseite versprach, die Zeitung werde wieder einer klar vorgegebenen Linie folgen. Bild: AFP

Älteste Zeitung der Türkei

Im Prozess gegen die regierungskritische Zeitung sind mehrere der angeklagten Mitarbeiter zu langen Haftstrafen verurteilt worden: Eine Demonstrantin hält eine Zeitungsausgabe der «Cumhuriyet» mit dem Titel «Wir wollen Gerechtigkeit» in den Händen. (11. September 2017)
Von den 17 angeklagten Journalisten und Mitarbeitern der Zeitung wurden 14 zu Haftstrafen zwischen zweieinhalb Jahren und acht Jahren und einem Monat verurteilt: Demonstranten in Istanbul. (24. Juli 2017)
Ein bewaffneter Sicherheitsbeamter vor dem Redaktionsgebäude. (31. Oktober 2016)
1 / 10

95 Prozent auf Staatskurs