Zum Hauptinhalt springen

Nordkorea testet Raketentriebwerke

Wird Nordkorea im nächsten Jahr erneut Raketen- und Atomtests durchführen? Ein Hinweis darauf haben US-Wissenschafter auf Satellitenbilder der Sohae-Abschussbasis gefunden.

Vermutlich wieder Raketentriebwerke getestet: Satellitenbild der Sohae-Abschussbasis in Nordkorea. (12. November 2012)
Vermutlich wieder Raketentriebwerke getestet: Satellitenbild der Sohae-Abschussbasis in Nordkorea. (12. November 2012)
Keystone

Die nordkoreanischen Streitkräfte haben nach Einschätzung eines US-Instituts erneut Raketentriebwerke getestet. Das könnte ein Hinweis darauf sein, dass das Land weiterhin Langstreckenraketen entwickele, heisst es in einer gestern veröffentlichten Analyse des US-Korea-Instituts der Fakultät für Internationale Studien an der John Hopkins Universität in Washington.

Für das Papier werteten die Wissenschaftler unter anderem Satellitenaufnahmen der Sohae-Abschussbasis vom September aus. Im April war dort ein Raketentest gescheitert. In der ersten Hälfte des kommenden Jahres könnte Nordkorea bereits erneut Raketen- oder Atomtests durchführen, hiess es in der Analyse weiter.

dapd/chk

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch