Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Neues Leck am Kraftwerk Fukushima

Die Säuberung dauert noch mindestens drei bis vier Jahrzehnte: Mitglieder des International Atomic Energy Agency IAEA inspizieren das Kernkraftwerk Fukushima Daiichi. (17.02.2015)

Reinigung dauert drei bis vier Jahrzehnte

SDA/rsz