ABO+

«China Cable»: Peking hat gewaltiges Lagersystem errichtet

Geleakte Dokumente decken auf: Hunderttausende Uiguren werden willkürlich interniert und überwacht.

«Man musste um Erlaunbis bitten, wenn man zur Toilette wollte»: Ehemalige Gefangene berichten von ihren Erlebnissen in den chinesischen Internierungslagern. Video: ICIJ

Wie erklärt man einem fünfjährigen Jungen, der im sicheren München aufwächst, den Schrecken in der Heimat? Wie erklärt man ihm, dass die Tante wahrscheinlich in ein Lager gesperrt worden ist und dass die Grosseltern nicht mehr anrufen, weil sie sonst vielleicht auch deportiert werden?

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt