Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Die USA und Burma kommen sich näher

Eine freundschaftliche Umarmung: US-Aussenministerin Hillary Clinton und die Friedensnobelpreisträgerin San Suu Kyi in deren Haus in Burma.
Ein seltenes Bild: US-Aussenministerin Hillary Clinton wird von Burmas Präsident Thein Sein empfangen. (1. Dezember 2011)
Auch mit Oppositionsführerin Aung San Suu Kyi ist ein Treffen geplant.
1 / 6

Die richtige Richtung

AFP/wid