Zum Hauptinhalt springen

Übervater und Ziehtochter

Ein gemeinsamer Auftritt von Brasiliens Präsident Lula und seiner möglichen Nachfolgerin Dilma zeigt: Ohne seine Hilfe stünden ihre Chancen schlecht.

Übervater und Ziehtochter: Staatspräsident Lula mit der von ihm favorisierten Dilma Rousseff.
Übervater und Ziehtochter: Staatspräsident Lula mit der von ihm favorisierten Dilma Rousseff.
Reuters

Dilma Rousseff bemüht sich, aber der Funken will einfach nicht überspringen. Es ist ohnehin klar, wen das Publikum wirklich hören will an diesem kühlen Abend in der südbrasilianischen Stadt Curitiba: nicht die künftige Präsidentin Dilma, sondern den abtretenden Staatspräsidenten Luiz Inácio Lula da Silva. Seinetwegen sind Tausende auf das Gelände in Curitibas trostloser Peripherie geströmt, vorbei an ärmlichen Wohnhäusern, Werkstätten, Lagerhallen und Brachflächen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.