Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Trump lässt noch 30'000 Flüchtlinge ins Land

Will keine «terroristische Bedrohungen» ins Land lassen: US-Präsident Donald Trump. (Archivbild)

«Flüchtlingspolitik dient dem nationalen Interesse»

AFP/sda/chk