Stichwort:: Twitter

News

Twitter entfernt vor US-Kongresswahlen 10'000 gefälschte Konten

Mit einer Desinformationskampagne hätten Wähler davon abgehalten werden sollen, ihre Stimme für die Midterms von kommender Woche abzugeben. Mehr...

Nur ein Tweet bis zur Katastrophe

Reporterlegende Bob Woodward beschreibt das Chaos im Weissen Haus und erklärt,weshalb sich Donald Trump in Washington und in der Welt von Feinden umzingelt fühlt.  Mehr...

Twitter sperrt Alex Jones endgültig

Der Kurznachrichtendienst hat den US-amerikanischen Verschwörungstheoretiker dauerhaft gesperrt. Mehr...

Facebook und Twitter geben Fehler zu

Die Internetgiganten haben eingeräumt, unzureichend auf Versuche russischer Einflussnahme auf die Präsidentenwahlen 2016 vorbereitet gewesen zu sein. Mehr...

Morgens twittern wir analytisch, abends emotional

Unser Denkstil soll einem 24-Stunden-Muster folgen - zumindest auf Twitter. Und mit Ausnahme von Trumps morgendlichen Ausbrüchen. Mehr...

Interview

«Sie stellen stündlich den Wecker, um nichts zu verpassen»

Interview Onlinesuchtexperte Kurosch Yazdi über die Gefahr, sich in sozialen Medien zu verlieren. Soeben hat er das «Facebook-Aufhörbuch» veröffentlicht. Mehr...

«Zürcher lassen sich kaum mal empören»

Interview Satiriker Martin Sonneborn über Social Media, die Zürcher Wahlen und den Versuch, mit dem «Magazin» Chaos zu stiften. Mehr...

«Das Schweizer Fernsehen hat es verkackt»

SonntagsZeitung Viktor Giacobbo und Mike Müller über die schwierige Suche nach ihren Nachfolgern und das Engagement des «Bestatters» gegen No Billag. Mehr...

«Einfach rausgehen und spielen wie die Hobbysportler, das wäre super»

Interview Roger Federer sucht frische Impulse: Im Interview spricht er über seine Lust auf Neues – und am Ende dreht er den Spiess um. Mehr...

«Vieles ist schlicht Informationsmüll»

Interview Rainer Endl warnt Unternehmen vor den Folgen des ständigen Zappens zwischen Kommunikationskanälen. Der Wirtschaftsinformatik-Professor sagt, die Fähigkeit zur Musse sei heute ein wichtiger Wettbewerbsfaktor. Mehr...

Hintergrund

Tech-Konzerne auf Schmusekurs nach rechts

Die US-Republikaner beklagen sich immer lauter über Zensur in sozialen Medien. Das zeigt Wirkung. Mehr...

Die letzte Bastion des Alex Jones

Der Verschwörungstheoretiker hat immer weniger Plattformen für seine wirren Thesen. Nur Twitter gebietet ihm noch keinen Einhalt. Mehr...

Schattenplätzchen im Internet

Dark Social klingt nach einem neuen, beunruhigenden Trend in den sozialen Medien. Doch eigentlich ist er genau das Gegenteil. Mehr...

Der Antichrist sozialer Medien

Er galt als Verfechter der Techno-Utopie. Facebook und Co. aber sieht Jaron Lanier als Gefahr für die Menschheit. Mehr...

Tausendfach denunziert

SonntagsZeitung Wie Regimekritiker über Social Media an die türkische Polizei verraten werden – auch von der Diaspora in der Schweiz. Mehr...

Meinung

Schluss mit Kilowahn und Psychoterror

«Me too» schreien und sich dann ein Magazin voller frauenverachtender Inhalte kaufen. Wie geht das zusammen? Eigentlich gar nicht. Mehr...

Bye-bye, Drachenlord

Analyse Hass und Manipulation im Internet sind unerfreulich. Aber zwingt uns jemand, unsere Zeit in sozialen Netzwerken zu verbringen? Ausloggen löst Probleme. Mehr...

Beängstigendes Wettrüsten

Kommentar Die sozialen Netzwerke könnten sich zur totalen Überwachungsmaschine entwickeln. Mehr...

Kapitalismus für alle – statt für wenige

Kolumne Was am 1. Mai gerne verschwiegen wird. Mehr...

Die Brandbeschleuniger

Analyse Falschinformationen verbreiten sich am schnellsten über Twitter, zeigt eine neue Studie. Das ist ein Weckruf für die Betreiber von sozialen Netzwerken. Mehr...

Service

Die neue App des Twitter-Gründers wirft Fragen auf

Jelly hilft, mittels digitaler Freunde Antworten auf Fragen zu finden. Neu ist das nicht, aber wenigstens gut gemacht? Mehr...

Rezepte gegen Schwindeleien

In sozialen Netzwerken wird viel Schabernack verbreitet. Was können wir tun, damit wir nicht auf jedes Gerücht und jeden Scherz hereinfallen? Eine Anleitung. Mehr...

Karrieretipps eines Profis

«Fish where the fish are» – so lautet das Motto des Headhunters Hans Hofmann. Deshalb spielen Facebook und Twitter eine wichtige Rolle in der Personalsuche. Mehr...

Instagram für Anfänger

Die wichtigsten Fragen und Antworten zur beliebten iPhone- und Android-App, die von Facebook für 1 Milliarde Dollar übernommen wird. Mehr...

Facebook ist vermurkst

Wer sich in Facebook verrannt hat, findet mit der hübsch gemachten App Path den Weg zurück zum engen Freundeskreis. Mehr...

Bildstrecken


Ein Kommen und Gehen bei Twitter
Nach Evan Williams verlässt auch der zweite Twitter-Gründer den Chefposten beim Kurznachrichtendienst.


Videos


«Das Grundeinkommen ist ein Blick in die Zukunft»
Twitter-Investor Albert Wenger über die ...

Twitter entfernt vor US-Kongresswahlen 10'000 gefälschte Konten

Mit einer Desinformationskampagne hätten Wähler davon abgehalten werden sollen, ihre Stimme für die Midterms von kommender Woche abzugeben. Mehr...

Nur ein Tweet bis zur Katastrophe

Reporterlegende Bob Woodward beschreibt das Chaos im Weissen Haus und erklärt,weshalb sich Donald Trump in Washington und in der Welt von Feinden umzingelt fühlt.  Mehr...

Twitter sperrt Alex Jones endgültig

Der Kurznachrichtendienst hat den US-amerikanischen Verschwörungstheoretiker dauerhaft gesperrt. Mehr...

Facebook und Twitter geben Fehler zu

Die Internetgiganten haben eingeräumt, unzureichend auf Versuche russischer Einflussnahme auf die Präsidentenwahlen 2016 vorbereitet gewesen zu sein. Mehr...

Morgens twittern wir analytisch, abends emotional

Unser Denkstil soll einem 24-Stunden-Muster folgen - zumindest auf Twitter. Und mit Ausnahme von Trumps morgendlichen Ausbrüchen. Mehr...

Wenn Twitter-Nachrichten aus dem Wasserkocher kommen

Kurdenpolitiker Selahattin Demirtas kandidiert mit bemerkenswertem Geschick für das höchste türkische Staatsamt – aus seiner Zelle heraus. Mehr...

Passwort unsicher – Twitter gelangt an seine User

Fehler in der Software: Der Web-Dienst fordert 336 Millionen Nutzer auf, das Passwort zu ändern. Mehr...

Spott für Kanzler Kurz nach Photoshop-Aktion

Ein retouschiertes Foto eines Treffens zwischen Österreichs Kanzler Kurz und dem Vorarlberger Landeshauptmann Wallner hat die Spötter auf den Plan gerufen. Mehr...

Twitter reagierte nicht mehr

Bei Twitter gab es offenbar eine massive Störung. Nutzer meldeten weltweit Probleme. Mehr...

Cassis löschte 90 Prozent seiner Tweets

Der neue Bundesrat «bereinigte» in den letzten Tagen seine Timeline. Was da so drinstand, wie das EDA reagiert und was Experten dazu sagen. Mehr...

Twitter sperrt Konten von weissen Nationalisten

Twitter setzt neue Richtlinien um: Die Profile der rechtsextremen Gruppe Britain First und deren Hauptverantwortlichen sind abgeschaltet. Mehr...

Er hat Trump auf Twitter den Stecker gezogen

Vor einem Monat war das Twitter-Konto des US-Präsidenten elf Minuten lang gesperrt. «Ich habe das nicht absichtlich gemacht», versichert der verantwortliche Mitarbeiter. Mehr...

Twitter verdoppelt Längen-Limit auf 280 Zeichen

Der Kurzbotschaftendienst verdoppelt seine bisher auf 140 Zeichen begrenzte Textlänge. Eine Gruppe hatte dies bereits getestet. Mehr...

Zwölf Geschichten aus zwei Jahren #12

In eigener Sache Unsere Best-of-App #12 feiert heute das Zweijährige. Zum Geburtstag verrät das Team seine Lieblingstexte – und präsentiert spannende Zahlen. Mehr...

Russische Medien schalteten hunderte Twitter-Anzeigen

Der Kurzmitteilungsdienst wurde möglicherweise ebenso wie Facebook für Wahlmanipulationen benutzt. Mehr...

«Sie stellen stündlich den Wecker, um nichts zu verpassen»

Interview Onlinesuchtexperte Kurosch Yazdi über die Gefahr, sich in sozialen Medien zu verlieren. Soeben hat er das «Facebook-Aufhörbuch» veröffentlicht. Mehr...

«Zürcher lassen sich kaum mal empören»

Interview Satiriker Martin Sonneborn über Social Media, die Zürcher Wahlen und den Versuch, mit dem «Magazin» Chaos zu stiften. Mehr...

«Das Schweizer Fernsehen hat es verkackt»

SonntagsZeitung Viktor Giacobbo und Mike Müller über die schwierige Suche nach ihren Nachfolgern und das Engagement des «Bestatters» gegen No Billag. Mehr...

«Einfach rausgehen und spielen wie die Hobbysportler, das wäre super»

Interview Roger Federer sucht frische Impulse: Im Interview spricht er über seine Lust auf Neues – und am Ende dreht er den Spiess um. Mehr...

«Vieles ist schlicht Informationsmüll»

Interview Rainer Endl warnt Unternehmen vor den Folgen des ständigen Zappens zwischen Kommunikationskanälen. Der Wirtschaftsinformatik-Professor sagt, die Fähigkeit zur Musse sei heute ein wichtiger Wettbewerbsfaktor. Mehr...

«Wir Internetnutzer sind alle Little Brothers»

Interview Steffan Heuer warnt vor Naivität gegenüber systematischen Datensammlern – und ruft zur digitalen Selbstverteidigung auf. Mehr...

«Digitale Medien gehören schon im Kindergartenalter zum Alltag»

Interview Pädagogikprofessorin Friederike Tilemann will IT und Medienbildung bereits im Vorschulalter vermitteln. Das Tempo der Entwicklung sei für Lehrer eine grössere Herausforderung als für Kinder. Mehr...

«Nach Social Media kommt Social Business»

Markenexperte Dominique von Matt glaubt, man könne die Wichtigkeit der Neuen Medien für die Werbung kaum hoch genug einschätzen. Mehr...

Finanzbranche entdeckt soziale Netzwerke

Es gibt Hedgefonds, die werten für Aktienkäufe Einträge auf Twitter aus. Investor Marc Bernegger erklärt, wo die Finanzwelt konkret steht. Mehr...

«Die virtuelle Welt ist ein Spiegel der realen»

Peter A. Gloor ist Netzwerkforscher, sein Spezialgebiet die Schwarmintelligenz. Er weiss, wie sich die User auf Twitter und Facebook vernetzen. Und wie sich dadurch der Goldpreis voraussagen lässt. Mehr...

«...dann wäre Apples Erfolgsgeschichte am Ende»

Interview Facebook, Microsoft, Apple: In den vergangenen Tagen kam es in der IT-Branche zum grossen Kassensturz. Medienökonom Christian Hoffmann über die neue Dotcom-Blase und die Lehren aus dem Fall Nokia. Mehr...

«Auch Bankangestellte werden Facebook bald nutzen dürfen»

Laut Ferdinand Kobelt, Partner bei der Beratungsfirma Ernst & Young, steht den Schweizer Banken bis spätestens 2013 eine Revolution in Sachen Facebook und Twitter bevor. Mehr...

«Dann wäre die Cloud am Ende»

Interview Thomas Hoeren hat diverse Filesharing-Urteile gefällt. Für Rapidshare besteht ein «grosses Risiko», geschlossen zu werden, sagt der Rechtsprofessor. Der Feldzug der US-Justiz gegen Megaupload könnte für alle Speicherdienste gefährlich werden. Mehr...

«Das elitärere Facebook»

Hintergrund Das 21. Jahrhundert ist das Zeitalter des Datenstriptease: Gerald Reischl über den Kampf um die Vorherrschaft der sozialen Netzwerke, Kinderbilder im Netz und die Vorteile von Google+. Mehr...

«Das E-Mail stirbt»

Interview Vor allem junge Nutzer haben kein elektronisches Postfach und kommunizieren nur über Facebook und Co. Und das Projekt Google+ könnte der vor 40 Jahren lancierten Erfindung E-Mail definitiv den Todesstoss versetzen. Mehr...

Tech-Konzerne auf Schmusekurs nach rechts

Die US-Republikaner beklagen sich immer lauter über Zensur in sozialen Medien. Das zeigt Wirkung. Mehr...

Die letzte Bastion des Alex Jones

Der Verschwörungstheoretiker hat immer weniger Plattformen für seine wirren Thesen. Nur Twitter gebietet ihm noch keinen Einhalt. Mehr...

Schattenplätzchen im Internet

Dark Social klingt nach einem neuen, beunruhigenden Trend in den sozialen Medien. Doch eigentlich ist er genau das Gegenteil. Mehr...

Der Antichrist sozialer Medien

Er galt als Verfechter der Techno-Utopie. Facebook und Co. aber sieht Jaron Lanier als Gefahr für die Menschheit. Mehr...

Tausendfach denunziert

SonntagsZeitung Wie Regimekritiker über Social Media an die türkische Polizei verraten werden – auch von der Diaspora in der Schweiz. Mehr...

Pro und kontra SRG: Das Gewitter auf Twitter

SonntagsZeitung Der Abstimmungskampf zu No Billag wird auf Social Media so erbittert geführt wie nie – die Befürworter der Initiative zeigen sich dabei offener gegenüber ihren Gegnern als umgekehrt Mehr...

140 Zeichen Poesie

Der Limerick ist eine archaische Reimform – und rettet sich auf Twitter ins 21. Jahrhundert. Mehr...

Die erfolgreichsten Tweets der Schweiz

Rund 700'000 Menschen in der Schweiz twittern regelmässig. Diese zehn Tweets haben dieses Jahr am meisten Aufsehen erregt. Mehr...

Kampf des Jahrhunderts: Staat gegen Silicon Valley

Weltweit suchen Regierungen die Konfrontation mit den Tech-Konzernen. Es geht darum, wer über die Zukunft entscheidet: Facebook und Google – oder die Politik. Mehr...

Die russischen Fake-News

Video Vor 100 Jahren wurde in St. Petersburg der Winterpalast gestürmt. Doch das Symbol der Oktoberrevolution gab es so nie. Wie ein manipulativer Theatermann Geschichte schrieb. Mehr...

«Die Nacht ist so schön, Weinstein hat sie in sein Hotel gebeten»

Komikern bietet der Weinstein-Skandal hervorragendes Material. Doch bei Witzen über Vergewaltigungen ist die Fallhöhe gross. Mehr...

Zwei Egos spielen mit dem Feuer

Nordkorea droht den USA mit Atombomben, die USA drohen Nordkorea mit Atombomben. Kim Jong-un will Amerika Angst machen, Donald Trump legt die Folterwerkzeuge auf den Tisch. Mehr...

Osama Bin Laden und das Volk: Was Al-Jazeera zeigt

Der katarische TV-Sender verärgert die Mächtigen der arabischen Welt. Mehrere Länder fordern sein Ende. Mehr...

#foodporn, #wanderlust und #tripadvisor

Vor zehn Jahren wurde der Hashtag erfunden. Mit der Raute revolutionierte Twitter die Welt. Mehr...

Personal-Experten: «Trump würde für seine Tweets gefeuert werden»

«Psycho Joe» oder blutiges Gesichtslifting – normale Bürger können sich Tweets à la Donald Trump nicht erlauben. Firmen prüfen vermehrt die Social-Media-Accounts ihrer Mitarbeiter. Mehr...

Schluss mit Kilowahn und Psychoterror

«Me too» schreien und sich dann ein Magazin voller frauenverachtender Inhalte kaufen. Wie geht das zusammen? Eigentlich gar nicht. Mehr...

Bye-bye, Drachenlord

Analyse Hass und Manipulation im Internet sind unerfreulich. Aber zwingt uns jemand, unsere Zeit in sozialen Netzwerken zu verbringen? Ausloggen löst Probleme. Mehr...

Beängstigendes Wettrüsten

Kommentar Die sozialen Netzwerke könnten sich zur totalen Überwachungsmaschine entwickeln. Mehr...

Kapitalismus für alle – statt für wenige

Kolumne Was am 1. Mai gerne verschwiegen wird. Mehr...

Die Brandbeschleuniger

Analyse Falschinformationen verbreiten sich am schnellsten über Twitter, zeigt eine neue Studie. Das ist ein Weckruf für die Betreiber von sozialen Netzwerken. Mehr...

Die lange Leitung der Eltern

Analyse Grossaktionäre von Apple fordern mehr Kontrollmöglichkeiten bei Smartphones, um die Kinder zu schützen. Der Ruf greift zu kurz: Gefordert sind die Eltern. Mehr...

Die Rückkehr der Meinungspolizei

Kolumne Warum Zensur in den sozialen Medien gefährlich ist. Mehr...

Heute viral, morgen weg

Analyse Nachwelt: Die Library of Congress hört auf, alle Tweets der Welt zu archivieren. Wohl besser so. Mehr...

Rohes Fest in Florida

Analyse Donald Trumps Weihnachten hatten es in sich: Er fühlte sich verfolgt, beschimpfte die «betrügerische Hillary» – und trat CNN blutig. Mehr...

Es wird Licht!

Analyse Donald Trumps Psyche benötigt Sensibilität und Sonnenschein. Sein Stab liefert vor allem gute Nachrichten. Mehr...

In der Kürze lag die Würze

Analyse Die Verdoppelung der Textlänge für Tweets erscheint wie ein verzweifelter Versuch, die Nutzer stärker einzubinden. Mehr...

Der hilflose Auftritt der Social-Media-Riesen

Analyse Google, Facebook und Twitter haben die russischen Cyberangriffe sträflich unterschätzt. Das könnte sich rächen. Mehr...

Die US-Flagge brennt so schön

Analyse Donald Trump hat wieder etwas getweetet. Oder: Wenn Nebelgranaten von echten Problemen ablenken. Mehr...

Bitte nicht ins Netz stellen

Analyse Die Welt kann am Horror teilnehmen. Wer seinen Videoschnipsel auf Youtube teilt, macht sich unfreiwillig zum Gehilfen der Mörder. Mehr...

Endlich eine lesbische Prinzessin

Analyse Disneys Helden sollen sich sexuell in alle Richtungen orientieren dürfen, fordert eine Teenagerin. Sie erhält viel Zuspruch und noch mehr Empörung. Mehr...

Die neue App des Twitter-Gründers wirft Fragen auf

Jelly hilft, mittels digitaler Freunde Antworten auf Fragen zu finden. Neu ist das nicht, aber wenigstens gut gemacht? Mehr...

Rezepte gegen Schwindeleien

In sozialen Netzwerken wird viel Schabernack verbreitet. Was können wir tun, damit wir nicht auf jedes Gerücht und jeden Scherz hereinfallen? Eine Anleitung. Mehr...

Karrieretipps eines Profis

«Fish where the fish are» – so lautet das Motto des Headhunters Hans Hofmann. Deshalb spielen Facebook und Twitter eine wichtige Rolle in der Personalsuche. Mehr...

Instagram für Anfänger

Die wichtigsten Fragen und Antworten zur beliebten iPhone- und Android-App, die von Facebook für 1 Milliarde Dollar übernommen wird. Mehr...

Facebook ist vermurkst

Wer sich in Facebook verrannt hat, findet mit der hübsch gemachten App Path den Weg zurück zum engen Freundeskreis. Mehr...

Die digitalen Streichelfreunde werden erwachsen

Tablet-Computer sind inzwischen nicht mehr bloss ein digitales Spielzeug für Gelangweilte: Sie dienen als Zeitschrift, TV-Fernbedienung und Menükarte. Mehr...

Darauf wartet die Technikwelt

Die Internationale Funkausstellung (IFA) in Berlin präsentiert vom 2. bis 8. September die Trends der Unterhaltungselektronik. Wir stellen die wichtigsten Produkte vor. Mehr...

Ein Kommen und Gehen bei Twitter
Nach Evan Williams verlässt auch der zweite Twitter-Gründer den Chefposten beim Kurznachrichtendienst.

«Das Grundeinkommen ist ein Blick in die Zukunft»
Twitter-Investor Albert Wenger über die ...

Stichworte

Autoren

Ausland

Werbung

Kulturell interessiert?

Bizarre Musikgenres, Blick in Bücherkisten und das ganze Theater. Alles damit Sie am Puls der Zeit bleiben.

Abo

Das digitale Monatsabo für Leser.

Nutzen Sie den «Bund» digital ohne Einschränkungen. Für nur CHF 32.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Werbung

Fussballinteressiert?

Hintergrundinformationen, Trainerdiskussionen und Pseudo-Expertentum vom Feinsten.

Newsletter

Jeden Morgen. Montag bis Samstag.

Die besten Beiträge aus der «Bund»-Redaktion. Jetzt den neuen kostenlosen Newsletter entdecken!

Werbung

Volltreffer! Die Fussballkolumne.

Grädel schreibt über Fussball und die Welt. Wenn einer in Bern und Umgebung echten Fussballsachverstand hat, dann er.