Zum Hauptinhalt springen

Ein Clan tritt ab

Erstmals seit 63 Jahren bekleidet kein Kennedy mehr ein wichtiges Amt in den USA.

Der Kongressabgeordnete Patrick Kennedy kämpfte zeitlebens mit Drogen- und Alkoholproblemen.
Der Kongressabgeordnete Patrick Kennedy kämpfte zeitlebens mit Drogen- und Alkoholproblemen.
Keystone
1 / 1

Zäsuren sind eine problematische Sache: Es gibt ein Vorher und ein Nachher, so manches Mal aber bleibt alles beim Alten, Zäsur hin oder her. Mit den Kennedys verhält es sich völlig anders, denn unweigerlich verändert sich etwas in Washington, wenn der letzte «politico», der den Namen Kennedy trägt, die Lichter seines Büros auf dem Kapitolshügel ausknipst, seine Siebensachen packt und der amerikanischen Hauptstadt den Rücken kehrt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.