Zum Hauptinhalt springen

Die Multi-Millionen-Dollar-Wette gegen Obama

Niemand gibt für die Abwahl des US-Präsidenten so viel aus wie ein Casino-Tycoon aus Las Vegas: Sheldon Adelson würde auch 100 Millionen Dollar zahlen. Wer ist der zornige Milliardär mit den Luxustempeln?

«Habe auch meine Ideale»: Sheldon Adelson (78), Besitzer der Las Vegas Sands Corporation, bei der Eröffnung seines neuesten Ferienresorts Sands Cotai Central in Macao. (11. April 2012)
«Habe auch meine Ideale»: Sheldon Adelson (78), Besitzer der Las Vegas Sands Corporation, bei der Eröffnung seines neuesten Ferienresorts Sands Cotai Central in Macao. (11. April 2012)
Reuters
«Entscheider»: Newt Gingrich, Ex-Mehrheitsführer der Republikaner, war Sheldon Adelsons Favorit im Wahlkampf 2012. Gingrich erhielt von ihm 20 Millionen Dollar – scheiterte aber trotzdem in den Vorwahlen. (Foto: Gingrichs grosser Sieg in Georgia am 6. März 2012)
«Entscheider»: Newt Gingrich, Ex-Mehrheitsführer der Republikaner, war Sheldon Adelsons Favorit im Wahlkampf 2012. Gingrich erhielt von ihm 20 Millionen Dollar – scheiterte aber trotzdem in den Vorwahlen. (Foto: Gingrichs grosser Sieg in Georgia am 6. März 2012)
John Amis, Reuters
In den Himmel schwimmen: Im Sky Park auf den drei Dächern des Marina Bay findet sich der Infinity Pool, ein 146 Meter langer Swimmingpool mit Aussicht auf ganz Singapur. (Foto: 24. Juni 2010)
In den Himmel schwimmen: Im Sky Park auf den drei Dächern des Marina Bay findet sich der Infinity Pool, ein 146 Meter langer Swimmingpool mit Aussicht auf ganz Singapur. (Foto: 24. Juni 2010)
Vivek Prakash/Files, Reuters
1 / 9

Alles begann damit, dass Sheldon Adelson als junger Soldat eine Erleuchtung hatte: «Wenn ich dafür sorge, dass sich andere gut fühlen, fühle ich mich selber gut.» Er hatte gelesen, wie Forscher, die damals in der McCarthy-Ära als Kommunisten verschrien wurden, enttäuscht den Sinn ihres Lebens hinterfragten. Der Sinn des Lebens? Na, andere Leute glücklich machen, fand Jüngling Adelson, was sonst?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.