Zum Hauptinhalt springen

Butler packt aus: So lebt Trump privat

Ein Angestellter erzählt von den Schlafgewohnheiten, den Launen und dem Luxusanwesen des Milliardärs. Dort war sogar schon Hillary Clinton zu Gast.

Luxus pur – hier lebt Donald Trump: Sein Luxusanwesen in Florida: Das Mar-a-Lago.
Luxus pur – hier lebt Donald Trump: Sein Luxusanwesen in Florida: Das Mar-a-Lago.
Marc Serota, Reuters
Streng bewacht: Sicherheitsleute sorgen für den Schutz des Milliardärs und seiner Gäste.
Streng bewacht: Sicherheitsleute sorgen für den Schutz des Milliardärs und seiner Gäste.
Jason Arnold, Reuters
«Donald Trump Ballroom»: Der Präsident liess sich einen über 1800 Quadratmeter grossen Saal für Veranstaltungen bauen.
«Donald Trump Ballroom»: Der Präsident liess sich einen über 1800 Quadratmeter grossen Saal für Veranstaltungen bauen.
Win McNamee, AFP
1 / 8

Hierher zieht sich Donald Trump zurück, wenn er während seiner Wahlkampftour einmal eine Auszeit braucht: «Mar-a-Lago» in Palm Beach, Florida. Im luxuriösen Anwesen kann der republikanische Präsidentschaftskandidat dem Alltag entfliehen und darauf zählen, dass ihm seine Angestellten jeden Wunsch von den Lippen ablesen. Einer, der ihm als Butler 30 Jahre lang zudiente, war Anthony Senecal. Die «New York Times» hat ihn getroffen und einen exklusiven Einblick erhalten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.