Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Vegane AlternativenAuf Kriegsfuss mit der Kuhmilch

Der schwedische Unternehmer Toni Petersson will mit Oatly die Lebensmittelindustrie so revolutionieren, wie es Ingvar Kamprad mit Ikea gemacht hat.

Oprah investiert

Wer auffällt, bewegt etwas

65 Kommentare
Sortieren nach:
    Klaus Sprecher

    Die Förderung von Monokulturen, wie dies hier propagiert wird ist mindestens genau so schädlich wie die Kuhmilch. Es zeugt von Gewinnsucht und Gewinnoptimierung aber von Nullkenntnis der Biodiversität.

    Einmal mehr ein Trend wie Vegan und Vegetarier, der einzig dem Geldesel dient, aber ganz siche rnicht der Umwelt.