Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Auf dem Schlachtfeld hat jeder seine eigene Agenda

Das Risiko, das von Syrien ausgeht, ist ein neuer Grosskrieg im Nahen Osten: Syrische Panzer in der Stadt Douma. Foto: AFP
1 / 41
Zudem hätten mehrere bewaffnete Gruppen, die zusammen mit der Türkei Afrin eingenommen hatten, Zivilisten bedroht und ausgeraubt.
Die syrische Hauptstadt Damaskus soll nach dem Abzug der letzten IS-Kämpfer wieder vollständig sicher sein. Bereits vor einigen Wochen zogen Al-Kaida-Mitglieder aus der Stadt ab (30. April 2018).
Dem Abzug der IS-Kämpfer ging heftiges Artilleriefeuer auf ein Flüchtlingslager am Stadtrand voraus (22. April 2018).

Jeder gegen jeden

Der Iran und Assad haben ein Interesse, die Spannungen zwischen Russland und den USA anzuheizen.