Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Berner Podcast «Gesprächsstoff»«Als ich die Särge sah, wusste ich, das ist eine grosse Geschichte»

Beamte der Stadtpolizei Bern untersuchen in der Tatnacht das Fenster, durch das die Täter abgehauen waren.
Ruben Sprich, der damals als freier Fotograf für Reuters arbeitete, war als einzige Person von der Presse am Tatort, als die Leichen aus der Safari-Bar getragen wurden.