Zum Hauptinhalt springen

Powerplay der InitiantenMit einer millionenteuren Kampagne gegen die Konzernlobby

Die Köpfe hinter der Konzerninitiative betreiben das professionellste Polit-Campaigning, das die Schweiz je gesehen hat. Ihr Schlachtross ist nicht etwa ein Linker – sondern FDP-Mann Dick Marty.

 Dick Marty, Menschenrechtsexperte und früherer freisinniger Ständerat, ist das Aushängeschild der Konzernverantwortungsinitiative.
Dick Marty, Menschenrechtsexperte und früherer freisinniger Ständerat, ist das Aushängeschild der Konzernverantwortungsinitiative.

Wieder eines dieser perfekten Manöver. Wenige Tage nachdem das Parlament zur Konzernverantwortungsinitiative endgültig Nein gesagt hat, landet am letzten Donnerstag ein Bettelbrief in den Briefkästen verschiedener Schweizer Städte. Das Schreiben geht ans Herz. Es erzählt von vergifteten Landarbeitern, verseuchten Dörfern, armen Kindern.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.