Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Gsunds Nöis»: Pro und KontraAlkoholfreier Januar – bringts das?

Jahresbeginn das höchste aller Gefühle? Wasser aus dem Hahnen.

Ja

Daniel Böniger

Wie herrlich an kalten Tagen Rooibostee vor dem TV sein kann

Nein

Nina Kobelt

Allzu bewusst existieren möchte ich im Moment nicht

8 Kommentare
    Tony Hegglin

    Ich mache das seit >39 Jahren. Ursprünglich mit meinen Bierkumpanen nach dem Motto auch die Leber hat einenUrlaub verdient. Heute geht es darum mal auf etwas zu verzichten und nein zu sagen. Meiner Gesundheit zu liebe? Das bringt nichts wenn man auch unter dem Jahr nicht mit dem Alkoholkonsum umgehen kann.