Wo der Sinn steckt

Ein Martin in magischer Umgebung, ein Choreograf, der auch tanzt: Im Tojo gibts an einem Abend Bewegung hoch zwei.

Bewegung hoch zwei im Tojo.

Bewegung hoch zwei im Tojo.

(Bild: zvg)

Was die für elastische Dinge tun mit ihren Körpern! Ein wunderlich-skurriler Aktionismus. Kein Mensch bewegt sich so durch den Alltag. Man könnte es auch anders sehen, und käme zum Schluss: Genau so ist Alltag. So bewegt, so absurd. Ein ständiges Rollen, elastisches Ausweichen, hart Fallen, sich Drehen, Aufstehen, Wiederholen und Weitergehen. Und mittendrin steht und geht der Mensch, der sein Tun hinterfragt. Ist es sinnvoll, was ich tue? Oder bloss Routine? Macht es das Leben lebenswert, was ich tue? Und in welchem Verhältnis stehe ich zur Welt? Zuweilen nimmt das bewegte Fragen tragikomische Züge an.

Auch Martin stellt sich solchen Fragen, der Protagonist aus dem Tanzstück «The Last Dance of Martin Zsrckovic». Vor zwei Jahren kam er im Theater Biel Solothurn auf die Bühne. Der finnische Choreograf Juha Marsalo, ein ehemaliger Tänzer bei Wim Vandekeybus, hatte ihn da hingepflanzt – samt einer magischen Umgebung, in der sich Wünsche erfüllen, bevor sie zu Ende gedacht sind. Nun lebt dieser Martin weiter. Im Tojo-Theater bringt Marsalo das Work-in-Progress wieder auf die Bühne. Als zirzensisch-virtuoses Spiel von Körpern und Objekten. «Martin2» heisst der Tanz jetzt. Und die Körperdinge scheinen darin noch elastischer, der Alltag noch absurder.

Und das ist nicht alles. Im Tojo gibts an diesem Abend Bewegung hoch zwei. Im Duo «Désir», dem zweiten Stück des Doppelabends, wird die fliessende Körperbewegung thematisiert. Da ist Choreograf Juha Marsalo dann auch als Tänzer zu erleben. Zusammen mit Partnerin Caroline Savi zettelt er ein Spiel um Verlangen, Anziehung und Abstossung an. Ein Tanz wie das Leben. Tojo-Theater Reitschule Do, 3., Fr, 4., Sa, 5. März, jeweils 20.30 Uhr.

Der Bund

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt