Dossier: Kreuzfahrten

An Bord eines Schiffes die Welt zu entdecken, das ist Abenteuer- und Erholungsurlaub in einem.

Alle Artikel

Kreuzfahrt stornieren: 2500 Franken

Die Schiffsreisen sind so beliebt, dass Reisende schon Monate im Voraus buchen müssen. Will man die Kreuzfahrt absagen, kann das teuer werden. Mehr...

Wer in Basel ablegen will, tut sich schwer

SonntagsZeitung Die Passagierflussfahrt auf dem Rhein boomt – trotzdem sind die Häfen nur schwer erreichbar. Mehr...

«Hier können die Schwulen auch mal auf dem Liegestuhl schmüsele»

SonntagsZeitung Ray Fuhrer von Pink Cloud über den Boom von Gay Cruises und eine Kreuzfahrt mit 5400 Schwulen an Bord. Mehr...

Alles inbegriffen

Mein Schiff 1 von TUI Cruises ist kein lauter Spassdampfer – obwohl an Bord sehr viele Leistungen im Preis eingeschlossen sind. Ein Test auf der Ostsee. Mehr...

Kleinstadt auf hoher See

Die Symphony of the Seas, das neuste und grösste Kreuzfahrtschiff der Welt, fasst rund 9000 Personen. Mehr...

Durchs Portwein-Gebiet schippern

Vom portugiesischen Porto ins spanische Salamanca: Die MS Douro Spirit durchquert mit den Passagieren Landes- und Weinkulturgrenzen. Mehr...

Wenn Gott verstummt

An den Ufern von Moldau und Elbe locken zahlreiche unbekannte Schätze. Sie sind mit dem Hotelschiff gemütlich zu erreichen. Mehr...

Das Universum an der Decke

Die Reise mit der Excellence Allegra führt in grossartige holländische Kleinstädte. Überraschungen sind garantiert. Mehr...

Der Renner ist das Mittelmeer

Schweizer Schiffsreisende buchen lieber Balkon- als Innenkabinen. Fakten und Trends zur vielseitigen Ferienformel Kreuzfahrt. Mehr...

«Gehts der Crew gut, gehts dem Schiff gut»

Interview Der Schweizer «Mein Schiff»-Kapitän Thomas Roth über komplizierte Häfen und seine Karriere vom Leichtmatrosen zum Chef an Bord. Mehr...

Stichworte

Autoren

Werbung

Auswärts essen? Die Gastrokolumne.

Per Mausklick zur Gastrokritik: Wo es der Redaktion am besten mundet, kommen vielleicht auch Sie auf den Geschmack.

Werbung

Fussballinteressiert?

Hintergrundinformationen, Trainerdiskussionen und Pseudo-Expertentum vom Feinsten.

Werbung

Urban und trendy?

Mal im Selbstversuch, mal beim Ortstermin. Oft mit Nachgeschmack. Immer allumfassend.