Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Polizeiaktion gegen laute Autos63 Autoposer angezeigt, 12 Autos aus dem Verkehr gezogen

Schnell und laut. Die Autos von Autoposern fallen auf – optisch und vor allem akustisch.
18 Kommentare
Sortieren nach:
    David Rodriguez

    Im Artikel werden Autoliebhaber kriminalisiert, indem suggeriert wird, dass jeder Autoposer - was alleine schon ein negativ konnotierter Begriff ist - Lärm verursacht oder ein nicht betriebssicheres Auto fährt. Ich wünsche mir eine differenziertere Berichterstattung, welche nicht jeder mit einem gepflegten Auto in die selbe Ecke gestellt wird.