Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

30 Tote und 100 Verletzte bei Explosion in der Türkei

1 / 7
Die private Nachrichtenagentur DHA meldete, zu der Explosion  sei es gekommen, als eine politische Gruppe ihre Wiederaufbaupläne für Kobane erläuterte.
Angriffe gegen Kurden im eigenen Land: Ein Flugzeug der türkischen Luftwaffe hebt vom Stützpunkt Incirlik ab. (28. Juli 2015)
Ausweis aufgetaucht: Dieses Bild soll den Attentäter von Suruc zeigen. (22. Juli 2015)

«Im Namen meiner Nation verfluche ich diejenigen, die diese Grausamkeit begingen»

Anschlag auch in Kobane

SDA/slw