ABO+

Arosa gibt Gantrisch gute Chancen

Das Bärengehege in der Region Gantrisch könne zum Erfolg werden, wenn zusätzliche Erlebnisse angeboten würden, sagt Kurdirektor Pascal Jenny aus Arosa. Das dortige Bärenland ist ein Touristenmagnet.

Mit dem Bärenland ist es Arosa gelungen, den Sommertourismus neu anzukurbeln.

Mit dem Bärenland ist es Arosa gelungen, den Sommertourismus neu anzukurbeln.

(Bild: Keystone Christian Merz)

Bernhard Ott@Ott_Bernhard

Herr Jenny, Bern will im Gantrisch ein Bärengehege einrichten. Arosa konnte dank dem neuen Bärenland einen Rekordsommer verzeichnen. Wie kam es dazu?
Mit dem Bärenland konnten wir die Frequenzen bei den Bergbahnen um fünfzig Prozent anheben. Auch die Wertschöpfung im Dorf hat stark zugenommen. Man muss aber berücksichtigen, dass Arosa seit je ein starker Tourismusbrand ist, der durch das Bärenland einen neuen Dreh erhalten hat. Im Gantrisch herrschen andere Voraussetzungen.

DerBund.ch/Newsnet

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt