Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

109 Einreisen pro Tag – Bundesrat will auf Grenzkontrollen verzichten

1 / 3
Polizisten begleiten angekommene Flüchtlinge vom Bahnhof Buchs SG zum Polizeiposten. (1. September 2015)
Mehr Flüchtlinge nach St. Gallen eingereist: Eine Asylsuchende mit einem Kind läuft vom Bahnhof Buchs SG zum Polizeiposten. (1. September 2015)
Zwei Männer empfangen Flüchtlinge mit Plakaten «refugees are welcome» auf dem Bahnhof in Buchs SG. (1. September 2015)

SVP forderte Kontollen

Notunterkünfte sind gefragt

Syrischer Schlepper erwischt

Von Notlage weit entfernt

SDA/slw