Zum Hauptinhalt springen

Technische Panne100 Personen auf dem Schilthorn blockiert

Die oberste Sektion der Schilthorn-Bahn stand am Mittwochnachmittag zwei Stunden lang still.

Das Drehrestaurant auf dem Schilthorngipfel mit Eiger und Mönch (links) im Hintergrund.
Das Drehrestaurant auf dem Schilthorngipfel mit Eiger und Mönch (links) im Hintergrund.
Foto: Archiv

100 Gäste haben am Mittwochnachmittag wegen einer technischen Panne an der Schilthorn-Bahn während rund zwei Stunden auf dem Gipfel im Berner Oberland festgesessen.

Von der Panne betroffen war die oberste Sektion Birg-Schilthorn der Seilbahn. CEO Christoph Egger bestätigte auf Anfrage eine Meldung von blick.ch. Ein Schalter habe versagt. Rund 100 Personen hätten im Panorama-Restaurant warten müssen.

Die Schilthorn-Bahn führt von Stechelberg im Lauterbrunnental über Mürren und die Birg auf das 2970 Meter hohe Schilthorn. International bekannt wurde das Schilthorn mit den Dreharbeiten zu einem James-Bond-Film im Jahr 1968.

SDA