Frontseite

Klima, Steuern, Europa – das bringt die grüne Wahl der Schweiz

Klima, Steuern, Europa – das bringt die grüne Wahl der Schweiz

Für die grossen Fragen im Land ergeben sich neue Mehrheiten: Wir zeigen, was das konkret bedeutet.

ABO+
Fabian Fellmann
43
Das ist das neue Parlament

Das ist das neue Parlament

Interaktiv

Wer hat es ins neue Parlament geschafft? Wir zeigen alle 200 Nationalräte sowie die bereits gewählten Ständeräte inklusive Kurzbiografien in der grossen interaktiven Übersicht.

ABO+
Verzichtet Beatrice Simon?

Verzichtet Beatrice Simon?

Analyse

Nach dem rot-grünen Doppelsieg im ersten Ständeratswahlgang liegen im bürgerlichen Lager die Nerven blank. Was passiert nun? Die wichtigsten Szenarien für die Stichwahl am 17. November.

ABO+
Dölf Barben
1
Wyss' Sitz wackelt

Wyss' Sitz wackelt

Was die Ergebnisse der Nationalratswahlen für die städtischen Gemeinderatswahlen in einem Jahr bedeuten.

ABO+
Bernhard Ott
1
Mehrheitlich weiblich: Die neue Berner Delegation im Nationalrat

Mehrheitlich weiblich: Die neue Berner Delegation im Nationalrat

Im Wahlresultat spiegeln sich die Klimabewegung und der Frauenstreik wider. 13 Bernerinnen und 11 Berner sitzen neu in der Grossen Kammer.

Brigitte Walser
2
Schweizer besitzen im Schnitt 556'067 Franken Vermögen

Schweizer besitzen im Schnitt 556'067 Franken Vermögen

Laut einer neuen Studie haben die Menschen nirgends mehr Geld auf der Seite als hierzulande. Und der finanzielle Reichtum steigt.

8
Detaillierteste Wahlkarte: So haben die 2212 Gemeinden gewählt

Detaillierteste Wahlkarte: So haben die 2212 Gemeinden gewählt

Interaktiv

Die interaktive Karte zeigt detaillierte Ergebnisse der Nationalratswahl 2019 – für jede Partei in jeder Gemeinde.

ABO+
Sebastian Broschinski und Marc Brupbacher und Tim Wirth
Boris Johnsons «Doppelbrief-Strategie» begeistert und empört

Boris Johnsons «Doppelbrief-Strategie» begeistert und empört

Der englische Premier schickte zwei Briefe an die EU. Ob der Brexit nun verschoben wird, ist unklar.

Peter Nonnenmacher, London
34
Europäische Grossstädte verbünden sich gegen Airbnb

Europäische Grossstädte verbünden sich gegen Airbnb

Die wichtigsten Städte der EU bündeln ihre Kräfte gegen die US-Plattform. Es handle sich um «illegale Hotels».

Leo Klimm, Paris
4
Rot-grünes Duo liegt in Front

Rot-grünes Duo liegt in Front

Der Bisherige Hans Stöckli (SP) schafft es knapp vor Regula Rytz (Grüne) und Werner Salzmann (SVP). Überraschend schwach schneidet BDP-Kandidatin Beatrice Simon ab. Was ist passiert?

Simon Wälti