Frontseite

Bundesrat will Ruag zerlegen und teilprivatisieren

Bundesrat will Ruag zerlegen und teilprivatisieren

Die Abteilung Ruag International wird abgestossen. Der Bundesrat stehle sich aus der Verantwortung beim Export von Kriegsmaterial, kritisiert die GsoA.

Weniger Autos dank mehr Sackgassen

Weniger Autos dank mehr Sackgassen

Die Stadt Bern soll mehr Sackgassen schaffen und so den Autoverkehr weiter zurückdrängen. Das fordern zwei Stadträtinnen der Alternativen Linken.

Der Blindgänger

Der Blindgänger

Porträt

Der Extremsportler Steven Mack ist dem Tod haarscharf entronnen. Inzwischen weiss er, dass das Lebensglück nicht von Adrenalin-Kicks abhängt.

ABO+
Markus Dütschler
Bericht erhebt schwere Vorwürfe gegen Boeing

Bericht erhebt schwere Vorwürfe gegen Boeing

Ehemalige Mitarbeitende kritisieren die Zulassung der 737 MAX durch die US-Flugaufsicht – diese verteidigt ihr Vorgehen.

135
Schüsse in Utrechter Tram – drei Tote

Schüsse in Utrechter Tram – drei Tote

Ein Mann hat auf mehrere Menschen geschossen, er ist auf der Flucht. In der niederländischen Stadt gilt die höchste Terrorwarnstufe.

Setzt ein deutscher Bank-Gigant UBS und CS unter Druck?

Setzt ein deutscher Bank-Gigant UBS und CS unter Druck?

analyse Holger Alich
ABO+

Zwei deutsche Finanzriesen prüfen den Zusammenschluss. Was das für die Schweizer Grossbanken bedeutet.

Frühstart: Apple stellt neue iPads vor

Frühstart: Apple stellt neue iPads vor

Überraschend zeigt der Techkonzern zwei neue Tablets – und das eine Woche vor dem mit Spannung erwarteten Streaming-Dienst-Event.

Rafael Zeier
3
Weg von der Volksschule

Weg von der Volksschule

Weil immer mehr Eltern ihre Kinder zu Hause unterrichten, wollen Bundespolitiker das Homeschooling einschränken.

ABO+
Raphaela Birrer und Markus Häfliger
3
Veruntreuung: Oberarzt zieht Urteil weiter

Veruntreuung: Oberarzt zieht Urteil weiter

Die erste Instanz sah es als erwiesen an, dass ein Berner Arzt Geld aus Libyen veruntreut hat. Dagegen hat er nun Beschwerde erhoben.

«So kann und möchte ich nicht weitermachen»

«So kann und möchte ich nicht weitermachen»

Sahra Wagenknecht zieht sich wegen Überlastung zurück. In «Anne Will» gab sie Einblicke in ihr Seelenleben.

Thomas Hummel
19