Stichwort:: Samstagsinterview

Interview

«Ich habe das Schlimmste und das Beste gesehen»

Interview Antonia Rados arbeitet seit drei Jahrzehnten als Kriegsreporterin. An die Angst hat sie sich bis heute nicht gewöhnt. Mehr...

«Wir Bürgerlichen haben konkrete Antworten für Probleme der Sozialhilfe»

Interview SVP-Regierungsrat Pierre Alain Schnegg erklärt, warum er im Sozial- und Gesundheitswesen sparen will. Mehr...

«Wird das Göttliche auf Energie reduziert, finde ich das mager»

Interview Wer der Vernunft ganz vertraue, mache einen Fehler, sagt Gottfried Locher, der höchste Reformierte der Schweiz. Mehr...

«Meistens ziehen die Frauen den Schlussstrich»

Interview Die Dauer einer Ehe ist kein Kriterium für ihr Gelingen, sagt Psychologieprofessorin Pasqualina Perrig-Chiello. Mehr...

«Die Angst gehört heute in der Türkei zum Alltag»

Interview Europa könnte viel von der Entwicklung in der Türkei lernen, sagt die türkische Schriftstellerin Ece Temelkuran. Mehr...

Meinung

Der menschliche Einfluss ist klar

Gletscher-Forschung Informationen zum Klimawandel zu verschweigen, ist unehrlich und verantwortungslos. Eine Replik auf das Samstagsinterview mit dem Berner Forscher Christian Schlüchter. Mehr...


«Ich habe das Schlimmste und das Beste gesehen»

Interview Antonia Rados arbeitet seit drei Jahrzehnten als Kriegsreporterin. An die Angst hat sie sich bis heute nicht gewöhnt. Mehr...

«Wir Bürgerlichen haben konkrete Antworten für Probleme der Sozialhilfe»

Interview SVP-Regierungsrat Pierre Alain Schnegg erklärt, warum er im Sozial- und Gesundheitswesen sparen will. Mehr...

«Wird das Göttliche auf Energie reduziert, finde ich das mager»

Interview Wer der Vernunft ganz vertraue, mache einen Fehler, sagt Gottfried Locher, der höchste Reformierte der Schweiz. Mehr...

«Meistens ziehen die Frauen den Schlussstrich»

Interview Die Dauer einer Ehe ist kein Kriterium für ihr Gelingen, sagt Psychologieprofessorin Pasqualina Perrig-Chiello. Mehr...

«Die Angst gehört heute in der Türkei zum Alltag»

Interview Europa könnte viel von der Entwicklung in der Türkei lernen, sagt die türkische Schriftstellerin Ece Temelkuran. Mehr...

«Freie Hand für Theresa May wäre nicht so schlecht»

Interview Der Brexit ist ein Albtraum, aber kein Auszug der Briten aus Europa, sagt der Publizist Timothy Garton Ash. Mehr...

«Die Sozialdemokratie hat das ‹untere Drittel› aufgegeben»

Interview Die SPD wird in den deutschen Bundestagswahlen kaum zur stärksten Partei, sagt Politologe Wolfgang Merkel. Mehr...

«Allzu oft sind Ärzte bloss noch Verwalter von Krankheiten»

Interview Der umstrittene Arzt Ruediger Dahlke rät Kranken zum Fasten und warnt vor dem Konsum tierischer Produkte. Mehr...

«Gegenüber dem Staat verspüre ich Wut und Groll»

Interview Als Säugling kam er ins Heim. Später war er Heimleiter. Seine Kindheit hat Sergio Devecchi lange verschwiegen. Bernhard Ott

«Jugendliche sollen Spass haben an ihrer Leistung»

Interview Lernen ist wichtig. Aber noch wichtiger ist, was Kinder beim Lernen lernen, sagt Schulpionier Andreas Müller. Mehr...

«Sie meinen, ich sei ein Diktator, der versucht, sein Ego zu füttern?»

Interview Jean-Claude Biver arbeitet täglich 18 Stunden für seine drei Uhrenmarken – und gegen die Selbstzweifel. Mehr...

«Die Beweislage ist eindeutiger als bei den Nürnberger Prozessen»

Interview Der pensionierte US-Diplomat Stephen Rapp will die Verantwortlichen des syrischen Regimes vor Gericht bringen. Mehr...

«Im nächsten Leben möchte ich ein Mönch sein»

Interview Die Berner Profi-Boxerin Aniya Seki über Entsagung, die Angst vor dem Match und ihren Kampf gegen die Bulimie. Mehr...

«Bauchgefühl gleich Wahrheit – das ist ein Trugschluss»

Interview Die heutige Krise der Fakten sei auch eine Chance für neue Ideen, sagt die US-Amerikanerin Lorraine Daston. Mehr...

«Der Brexit könnte sich als schrecklicher Fehler erweisen»

Interview Von den Grundideen der europäischen Einigung ist nicht viel übrig geblieben, sagt der Autor Cees Nooteboom. Mehr...

Der menschliche Einfluss ist klar

Gletscher-Forschung Informationen zum Klimawandel zu verschweigen, ist unehrlich und verantwortungslos. Eine Replik auf das Samstagsinterview mit dem Berner Forscher Christian Schlüchter. Mehr...