Autor:: Thomas Widmer

Thomas Widmer ist Wanderer, Islamwissenschaftler und Reporter. Er begann einst bei der Appenzeller Zeitung zu schreiben, kam dann via Berner Zeitung, Facts und Weltwoche zum Tages-Anzeiger. Er hat vier Bücher publiziert: eines über Arabische Kalligrafie und drei Wanderführer («Zu Fuss», Echtzeit Verlag).


News

«Tag der Pannen»

Vier Ereignisse auf den Autobahnen rund um den Gubrist sorgen für Staus im Morgenverkehr. Mehr...

Jesus, was für ein Kindergarten!

Analyse In Fällanden fetzen sich die Pfarrerinnen, die Kirchgemeinde ist überfordert. Tröstlich mag dies sein: An etlichen Orten im Land gibt es Streit im und ums Pfarrhaus. Mehr...

Zurück zum Panzerschrank

Beim aktuellen Zins bringt ein Bankkonto nichts – manche Leute lösen es auf und lagern ihr Geld zu Hause. Zürcher Tresoranbieter freut das – sie haben in letzter Zeit Zulauf. Mehr...

Man trägt wieder Loch

Video Die Läden pushen sie, die Jugend kauft und trägt sie, der Stilexperte findet sie «beknackt». Wo man in Zürich hinschaut: überall Jeans mit Löchern. Und die Löcher sind grösser als auch schon. Mehr...

Aus Luzifers Grossbäckerei

Jetzt gibt es in den Lokalen der Kaffeekette Spettacolo – etwa im HB Zürich – schwarze Gipfel. Das Auge reagiert mit Verstörung. Mehr...

Liveberichte

Notfall mit Kind, Panikattacke, vermisstes Auto – das war #SID24

Video Stadtpolizei und Schutz & Rettung Zürich twitterten, was das Zeugs hält. Das waren die Highlights der ersten sieben Stunden. Mehr...

TAMorgen

Die wichtigsten Nachrichten vom Morgen

++ IS halbiert Löhne ++ Crash einer Falcon-Rakete im Pazifik – das Video ++ Toter Bowie verdrängt Superstar Adele von Top-Ten-Spitze ++ Peter Maffay und seine junge Freundin im Bild ++ Mehr...

TAMorgen

Die wichtigsten Nachrichten vom Morgen

++ Streik bei Lufthansa abgeblasen ++ Charles Vögele hat im warmen Herbst gelitten ++ Kommt der tote Jon Snow aus «Game of Thrones» in Staffel sechs zurück? ++ Die Fotos zum Schnee ++ Mehr...

20:39 Minuten für einen mässigen Sommer

20 Minuten 39 Sekunden: Die Böögg-Explosion verspricht einen schlechten Sommer – die Explosion ist dafür umso schöner anzusehen. Während des Feuers kam es zu einem unschönen Zwischenfall. Mehr...

Interview

«Im Sihlwald machte ich 500 Fotos, es war ein Rausch an jenem Tag»

René P. Moor legt das Wanderbuch «Rund um Zürich» vor. Die Arbeit daran war ein stetes Auf und Ab. Mehr...

«Spiele ich in einer Komödie, kommt kein Journalist mehr»

Walter Andreas Müller findet das Leben als Volksschauspieler schwerer als einst. Überhaupt: Er mag das Wort gar nicht. Mehr...

Nun ist die Schnupperlehre zu Ende

Serie Unser Autor sagt Trüllikon Ade. Das letzte Wort hat ein Trülliker. Willi Hertli erzählt von früher: von US-Bombern und vom Rumpelbohrer beim Zahnarzt in Schaffhausen. Mehr...

«Dass man selber richtet, ist im Islam auf keinen Fall erlaubt»

Interview Sakib Halilovic, Imam in Schlieren, ist wütend auf die Terroristen von Paris. Und er macht sich Sorgen um uns alle. Mehr...

«Bei mir erkennt man auf dem Teller, was es ist»

Interview Die Spitzenköchin Vreni Giger sieht sich als hervorragende Handwerkerin. Sie sagt, niemand mache bessere Erdbeerconfi. Mehr...

Hintergrund

Warum das Ei uns weich werden lässt

Analyse In diesen Tagen zerstören wir Eier. Tun wir es mit Bedacht – denn jedes Einzelne ist ein kleines Wunder. Mehr...

Hey, wir haben auch Inseln

Die Schweiz liegt nicht am Meer. Und doch hat unser Land in Seen und Flüssen viele Inseln. Neun Inselgeschichten. Mehr...

Vergesst Erasmus nicht

2017 ist das Jahr Luthers, und Zwingli feiern wir auch. Aber was ist mit Erasmus von Rotterdam, der die Reformation vorbereitet hat? Porträt eines grossen Intellektuellen. Mehr...

Er glaubte, er sei Wilhelm Tell

Porträt Ein Attentat des Schweizers Moritz Conradi verstimmte 1923 die Sowjets. Mehr...

Glotzt ruhig, Leute

Ist die Glatze beim Mann Trumpf oder Schrecken? Vier Männer und eine Frau reden. Mehr...

Meinung

Die Bösewichte der anderen

Auf Netflix und ähnlichen Diensten sind zahlreiche Serien zu sehen, die nicht aus den USA kommen. Das ist toll! Mehr...

Irre Radler stressen alle

Analyse Velofahrer überleben im Verkehr, weil sie unberechenbar fahren? Das Gegenteil stimmt wohl eher. Mehr...

Lieferant des Extremen

Analyse Ueli Steck riskiert bei der nächsten Everest-Expedition wieder einmal den Tod. Das befremdet. Mehr...

Und plötzlich vergeht dir der Appetit

Analyse Manche Essware ist beliebt – bis ihr Käufer eines Tages die ökologischen Fakten zur Kenntnis nimmt. Mehr...

Ade, Betsey Trotwood, ade

Analyse Hart für den Leser dicker Bücher: Mit der letzten Seite kommt der Abschied von den lieben Figuren. Mehr...


«Tag der Pannen»

Vier Ereignisse auf den Autobahnen rund um den Gubrist sorgen für Staus im Morgenverkehr. Mehr...

Jesus, was für ein Kindergarten!

Analyse In Fällanden fetzen sich die Pfarrerinnen, die Kirchgemeinde ist überfordert. Tröstlich mag dies sein: An etlichen Orten im Land gibt es Streit im und ums Pfarrhaus. Mehr...

Zurück zum Panzerschrank

Beim aktuellen Zins bringt ein Bankkonto nichts – manche Leute lösen es auf und lagern ihr Geld zu Hause. Zürcher Tresoranbieter freut das – sie haben in letzter Zeit Zulauf. Mehr...

Man trägt wieder Loch

Video Die Läden pushen sie, die Jugend kauft und trägt sie, der Stilexperte findet sie «beknackt». Wo man in Zürich hinschaut: überall Jeans mit Löchern. Und die Löcher sind grösser als auch schon. Mehr...

Aus Luzifers Grossbäckerei

Jetzt gibt es in den Lokalen der Kaffeekette Spettacolo – etwa im HB Zürich – schwarze Gipfel. Das Auge reagiert mit Verstörung. Mehr...

Trampeltiere auf dem Sechseläutenplatz

Zum Circus Knie gehört auch in Zürich ein Zoo. Löwen bietet er nicht. Aber man kann doch ein Kamel oder ein Lama von nahe sehen. Mehr...

Man nannte sie «Landesmutter»

Marlies Schoch wirtete seit 1971 auf der Hundwiler Höhe. Die ganze Schweiz kam zu ihr ins Appenzellerland. Jetzt ist sie 75-jährig gestorben. Mehr...

Hundertjährig und höchst lebendig

Eduard Fischer feiert am Samstag in Altstetten seinen 100. Geburtstag. Des Lebens überdrüssig ist er noch lange nicht. Ein Gespräch über Stierhoden und das beste Mittel gegen Magenbrennen. Mehr...

Hohtürli oder Bassa di Nara?

Schon mal vom Ghöch gehört? Eben! Beileibe nicht alle wissen, dass man auch im Kanton Zürich passwandern kann. Eine Broschüre liefert jetzt zehn Routen. Mehr...

Viel Spass, noch mehr Dreck

Rekordverdächtiger Müll-Exzess an der Street-Parade: 129 Tonnen Abfall mussten weggeräumt werden. Wie die Organisatoren reagieren. Mehr...

Die Jung-und-Alt-WG

Vanessa Rotzer wäscht, postet, kocht. Dafür wohnt die Studentin gratis bei der 58 Jahre älteren Helga Austern. Diese sagt, sie habe noch nie im Leben so viel Gemüse gegessen. Mehr...

SVP-Gemeinderat wird auffällig

Derek Richter, Neuling im Zürcher Stadtparlament, klopft befremdliche Sprüche über Frauen und mag ­offenbar Waffengewalt. Mehr...

Überall diese Monster-Mozzarellas

An die fünf Millionen Siloballen lagern auf hiesigen Bauernhöfen. Wozu dienen die Dinger eigentlich, was genau geht in ihnen vor, und braucht es sie wirklich? Mehr...

Hännys schlimmster Tag

Serie Der wohl berühmteste Text der Achtziger-Unruhen ist die Reportage «Zürich, Anfang September». Ihr Autor Reto Hänny sagt, das Vertrauen in den Rechtsstaat sei ihm damals für immer rausgeprügelt worden. Mehr...

Ein Wortsammler und Wortjäger

Martin Müller erklärt seltene und seltsame Ausdrücke in deutschen Klassikern – auf dass auch heutige Leser ihren Goethe oder Keller verstehen. Mehr...

Notfall mit Kind, Panikattacke, vermisstes Auto – das war #SID24

Video Stadtpolizei und Schutz & Rettung Zürich twitterten, was das Zeugs hält. Das waren die Highlights der ersten sieben Stunden. Mehr...

TAMorgen

Die wichtigsten Nachrichten vom Morgen

++ IS halbiert Löhne ++ Crash einer Falcon-Rakete im Pazifik – das Video ++ Toter Bowie verdrängt Superstar Adele von Top-Ten-Spitze ++ Peter Maffay und seine junge Freundin im Bild ++ Mehr...

TAMorgen

Die wichtigsten Nachrichten vom Morgen

++ Streik bei Lufthansa abgeblasen ++ Charles Vögele hat im warmen Herbst gelitten ++ Kommt der tote Jon Snow aus «Game of Thrones» in Staffel sechs zurück? ++ Die Fotos zum Schnee ++ Mehr...

20:39 Minuten für einen mässigen Sommer

20 Minuten 39 Sekunden: Die Böögg-Explosion verspricht einen schlechten Sommer – die Explosion ist dafür umso schöner anzusehen. Während des Feuers kam es zu einem unschönen Zwischenfall. Mehr...

«Im Sihlwald machte ich 500 Fotos, es war ein Rausch an jenem Tag»

René P. Moor legt das Wanderbuch «Rund um Zürich» vor. Die Arbeit daran war ein stetes Auf und Ab. Mehr...

«Spiele ich in einer Komödie, kommt kein Journalist mehr»

Walter Andreas Müller findet das Leben als Volksschauspieler schwerer als einst. Überhaupt: Er mag das Wort gar nicht. Mehr...

Nun ist die Schnupperlehre zu Ende

Serie Unser Autor sagt Trüllikon Ade. Das letzte Wort hat ein Trülliker. Willi Hertli erzählt von früher: von US-Bombern und vom Rumpelbohrer beim Zahnarzt in Schaffhausen. Mehr...

«Dass man selber richtet, ist im Islam auf keinen Fall erlaubt»

Interview Sakib Halilovic, Imam in Schlieren, ist wütend auf die Terroristen von Paris. Und er macht sich Sorgen um uns alle. Mehr...

«Bei mir erkennt man auf dem Teller, was es ist»

Interview Die Spitzenköchin Vreni Giger sieht sich als hervorragende Handwerkerin. Sie sagt, niemand mache bessere Erdbeerconfi. Mehr...

«Zehn Prozent der Menschen sind einfach faul»

Interview Al Imfeld, Entwicklungsexperte, half sein Leben lang anderen Menschen und weiss genau: Bei manchen ist die Mühe vergeblich. Mehr...

«Eben durfte ich ein Kindlein taufen»

Walter Meier, Seelsorger am Zürcher Flughafen, hat eine vielseitige Arbeit: Er hört sich Klagen des Personals über tiefe Löhne an, steht Leuten mit Flugangst bei, spendete schon Trost bei Katastrophen. Mehr...

«Die Welt ist kleiner geworden für Diktatoren»

Samstagsgespräch Reed Brody verfolgt Menschenrechtsverletzungen. Im Interview spricht der «Diktatorenjäger» über die schlimmsten Kriegsherren – und seinen wichtigsten Fall. Mehr...

«Nicht Realitäten, Mythen stehen sich gegenüber»

Samstagsgespräch Schriftsteller Charles Lewinsky sagt, die Schweiz wie auch die EU verklärten sich selber. Das verschärfe ihr Zerwürfnis fatal. Mehr...

«Ich bin näher am Volk als mancher SVPler»

Pedro Lenz ist der Schweizer Schriftsteller, der die Arbeitswelt wirklich kennt. Auch am Zürcher Hauptbahnhof hat er gemauert. Mehr...

«Lange trank ich fast keinen Alkohol»

Erich Meier, gefeierter Winzer in Uetikon am See, macht sich an den Wümmet. Die Kundschaft sei volatiler geworden und kaufe heute «drei Flaschen von diesem, drei von jenem Wein», sagt er. Mehr...

«Uns Ägyptern kann man nicht alles antun»

Interview Unternehmer Samih Sawiris mag das Wort «Militärputsch» nicht. Er sagt, die ägyptische Armee gehe zu Recht gegen die Muslimbrüder vor. Mehr...

«Hässlicher Riesenzwerg Schweiz»

Interview Schriftsteller Adolf Muschg findet unser Land herzlos im Umgang mit jenen Ausländern, die kosten. Asylbewerber seien «Humankapital», sagt er auch. Unsere «Freunde von morgen, die wir brauchen können». Mehr...

«Ich bin ein Heimweg-Toggenburger»

Skispringer Simon Ammann möchte 2014 in Sotschi noch einmal eine Medaille holen. Und dann? Den schwächelnden Tourismus im Obertoggenburg würde er gern managen und voranbringen. Mehr...

«Ich mache mir Sorgen um das Image unseres Landes»

Interview Bundesrätin Simonetta Sommaruga warnt im Interview vor einer Verharmlosung der Zuwanderung – und sie sagt, sie sorge sich um die UBS und ihre Mitarbeitenden. Mehr...

Warum das Ei uns weich werden lässt

Analyse In diesen Tagen zerstören wir Eier. Tun wir es mit Bedacht – denn jedes Einzelne ist ein kleines Wunder. Mehr...

Hey, wir haben auch Inseln

Die Schweiz liegt nicht am Meer. Und doch hat unser Land in Seen und Flüssen viele Inseln. Neun Inselgeschichten. Mehr...

Vergesst Erasmus nicht

2017 ist das Jahr Luthers, und Zwingli feiern wir auch. Aber was ist mit Erasmus von Rotterdam, der die Reformation vorbereitet hat? Porträt eines grossen Intellektuellen. Mehr...

Er glaubte, er sei Wilhelm Tell

Porträt Ein Attentat des Schweizers Moritz Conradi verstimmte 1923 die Sowjets. Mehr...

Glotzt ruhig, Leute

Ist die Glatze beim Mann Trumpf oder Schrecken? Vier Männer und eine Frau reden. Mehr...

Ein Plagegeist der Kirchen

Porträt Neue Kritik von Pfarrer Josef Hochstrasser, der einst Priester war. Mehr...

Tinnitus-Alarm

Die Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Winterthur will jugendliche Vandalen verscheuchen – mit aggressiven Schrilltönen. Mehr...

Sie trennte die Zwillingsbrüder

Porträt P. L. Travers, die Schöpferin von Mary Poppins, ruinierte Leben. Mehr...

Der Hochdruckmann

Porträt Jacques Kuhn aus Rikon, mit 97 verstorben, war ein bewegter Mensch: Er lancierte den Dampfkochtopf, gründete ein Tibeterkloster, heiratete mit 88 und wurde Krimischreiber. Mehr...

Der Mann, der den Weihnachtsstern erfand

Porträt Den Schweifstern über dem Jesuskindlein kreierte vor 700 Jahren ein Italiener, erklärt Walter Krein. Der Winterthurer Astronom über den Dezemberhimmel und seine Mysterien. Mehr...

Finger weg vom Zahlenlotto!

Am Mittwoch gibt es 64,3 Millionen Franken zu gewinnen. Falls Sie noch keinen Lottozettel haben: Belassen Sie es dabei. Der brüske Reichtum bringt Unglück. Mehr...

Diese Hüttchen überall

Zürichs orthodoxe Juden feiern derzeit ihr Laubhüttenfest – sie essen, feiern, schlafen im behelfsmässigen Hüüsli. Man sieht solche Gebilde auf Balkonen, in Innenhöfen und Gärten. Mehr...

«Du bist so schön, dass ich die Augen schliessen muss»

Sie sei an einem Zürcher Gemeinderats-Apéro begrapscht worden, klagt eine SP-Frau. Auch wenn das wohl eine Ausnahme ist – sexistische Sprüche hören die Frauen im Rat immer wieder. Mehr...

11 Dinge, die man über den Dalai Lama nicht weiss

Analyse Der Dalai Lama gastiert in Zürich – weltberühmt und sehr unbekannt. Wer weiss zum Beispiel, dass er bloss aus Mitleid mit uns wieder auf die Welt gekommen ist? Mehr...

Früher Grafikerin, heute Puffmutter in Schlieren

Porträt Mona führt den Club Eden am Rande Zürichs. Über die Arbeit im Zürcher Rotlicht-Business und wie sie zu diesem Job kam. Mehr...

Die Bösewichte der anderen

Auf Netflix und ähnlichen Diensten sind zahlreiche Serien zu sehen, die nicht aus den USA kommen. Das ist toll! Mehr...

Irre Radler stressen alle

Analyse Velofahrer überleben im Verkehr, weil sie unberechenbar fahren? Das Gegenteil stimmt wohl eher. Mehr...

Lieferant des Extremen

Analyse Ueli Steck riskiert bei der nächsten Everest-Expedition wieder einmal den Tod. Das befremdet. Mehr...

Und plötzlich vergeht dir der Appetit

Analyse Manche Essware ist beliebt – bis ihr Käufer eines Tages die ökologischen Fakten zur Kenntnis nimmt. Mehr...

Ade, Betsey Trotwood, ade

Analyse Hart für den Leser dicker Bücher: Mit der letzten Seite kommt der Abschied von den lieben Figuren. Mehr...

Eine bewegte Frau ist schwer zu stoppen

Analyse Der Schleier für die sportliche Muslimin sei eine Kapitulation vor dem Islam, hört man. Doch eigentlich hilft Hersteller Nike ihr bei der Selbstverwirklichung. Mehr...

Es war AHV-Tag, und es windete

Glosse Bald kann man dem Briefträger Geld einzahlen. Einst war es umgekehrt – er brachte Geld. Eine Erinnerung. Mehr...

Mein Lottogewinn – die ersten 12 Stunden

Glosse Gar nicht so einfach, im Zahlenlotto gewonnen zu haben. So allein mit dem 70-Millionen-Schein zu Hause wird man schnell paranoid. Mehr...

Polizist Mathys und sein Verdacht

Peter Mathys ist Quartierpolizist in Schwamendingen. Sein erster Krimi erzählt von einem pädophilen Zürcher Richter, den mächtige Leute im Polizeiapparat schützen. Ist das frei erfunden? Mehr...

Sommerzeit ist Diebstahl, schafft sie ab!

Was spricht für die Sommerzeit? Bloss, dass unsere Nachbarn sie auch haben. Am Wochenende nervt die Übung wieder einmal. Eine Polemik. Mehr...

Zürichs bestinvestierter Fünfliber

Glosse Ab Sonntag zahlen Passagiere der Zürcher Schifffahrt fünf Franken Zuschlag. Bitte nicht murren! Die schöne Gondelei lohnt den Aufschlag jederzeit. Mehr...

Von Agamemnon zu Doris Fiala

Glosse Einst war der rote Teppich Königen vorbehalten. Heute begehen ihn auch Filmstars und ihre VIP-Gäste. Etwa am Zurich Film Festival, dessen Teppich seltsamerweise grün ist. Mehr...

Robidog statt Raschelsäckli?

Glosse 5 Rappen kostet dieses weisse Ding im Laden künftig, das dürfte findige Geister provozieren. 6 mögliche Reaktionen, wobei die Variante Robidog wohl die schrägste ist. Mehr...

Zürich und sein iFetisch

Analyse Heute dreht sich Städters Trachten und Sinnen um das neue iPhone – kein urbanes Ding ist so mächtig wie das Smartphone. Mehr...

Die Liebe in Zeiten des Tunnelbaus

Kritik Ein Zürcher Autor legt einen Roman über den ­Gotthard-Basistunnel vor. Reines Marketing? Mehr...