Autor:: Simon Preisig

News

Preisgünstig soll Pflicht werden

Köniz entscheidet, ob ein Mindestanteil an gemeinnützigen Wohnungen vorgeschrieben wird. Doch egal was rauskommt, es droht wie in Bern ein langer Rechtsstreit. Mehr...

Auch Köniz möchte die Ganztagesschule ausprobieren

Das Könizer Parlament hat sich am Montag für ein Pilotprojekt für eine Ganztagesschule ausgesprochen. Mehr...

Wenn es schneit, kommt die Velo-Offensive ins Schleudern

Die erstmals vom Schnee befreite Berner Velohauptroute weckt Wünsche: Man solle gleich alle Velowege räumen, fordern Velofahrer. Nicht möglich, sagt das Tiefbauamt. Mehr...

Grüne träumen von der Eishalle

Weil die Freiluft-Eisbahn bei der Schwarzwasserbrücke in die Jahre gekommen ist, fordern die Könizer Grünen als Ersatz eine Halle. Dies würde eine raumplanerisch fragwürdige Bauzone erhalten. Mehr...

Im Kampf ums Stapi-Amt ist die Luft draussen

Alec von Graffenried und Ursula Wyss haben genug: Sie sehnen die Entscheidung im Stapi-Wahlkampf herbei. Mehr...

Liveberichte

Und am Schluss ist fast alles gut

Das Gurtenfestival 2015 neigt sich mit einem versöhnlichen Sonntag dem Ende zu. DerBund.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Mit Atemnot durch die Gurten-Nacht

Platzmangel im Zelt, schweisstreibende Aufstiege und ungeahnte Höhenflüge: DerBund.ch/Newsnet berichtete auch am dritten Festivaltag live. Mehr...

Live

Schlaflos auf dem Gurten

Ein Regenschauer, Rapper auf der Suche nach Hügelcrediblity und die Helene Fischer aus England . DerBund.ch/Newsnet berichtete auch am zweiten Festivaltag live. Mehr...

Die Serengeti liegt auf dem Gurten

Das letzte Konzert auf der Hauptbühne: Die Fantastischen Vier geben sich einmal mehr die Gurten-Ehre. DerBund.ch/Newsnet berichtete live vom Eröffnungstag des Gurtenfestivals. Mehr...

Interview

«Bedenklich, dass angebliche Charakterzüge entscheidend waren»

Interview SP-Parteipräsident Stefan Jordi glaubt trotz klarer Niederlage, dass Ursula Wyss die richtige Kandidatin war. Diese nur nach dem Image auszuwählen, sei falsch. Mehr...

«Wir bauen Mauern, um sie in ein paar Jahren wieder abzureissen»

Interview In Greifswald läuft der grösste AKW-Rückbau Deutschlands – und zieht sich über mehr als 30 Jahre hin. Ingenieurin Marlies Philipp erklärt, warum das solange dauert. Mehr...

«Am Samstag ist Gewalt nicht sinnvoll»

Am Wochenende ist nach fünf Jahren wieder ein «Abendspaziergang» geplant – von neuen Organisatoren. Auch diese wollen sich aber nur bedingt von Gewalt distanzieren. Mehr...

«Es ist vieles möglich, auch Rückfälle in die 1990er-Jahre»

Der Kurdenspezialist Hans-Lukas Kieser vermutet, dass eine weitere Zuspitzung des Konflikts in Nahost auch hierzulande zu weiteren Gewaltausbrüchen führen könnte. Mehr...

«Die Berner wollen helfen»

Die Bee-Flat-Konzertreihe des Progr bietet Gratiseintritte für Flüchtlinge an. Für die Umsetzung der Aktion zählen die Verantwortlichen auf die Hilfe von Privaten. Mehr...

Hintergrund

Mit der Stoppuhr und Jesus durch den Sturm

Porträt Möglichst fair will BDP-Lokalpolitiker Andreas Lanz das Könizer Parlament durchs Wahljahr führen. Doch auch er steht unter Druck: Geht der Abwärtstrend der BDP weiter, ist die Wiederwahl nicht sicher. Mehr...

Der letzte Stapi geht

Ob Wyss oder von Graffenried: Mit dem Rücktritt von Alexander Tschäppät geht in Bern – ja, in der Schweiz – eine Ära zu Ende. Die neue Generation von Stadtpräsidenten zählt mehr Manager als Charismatiker. Mehr...

Warum es für Wyss wichtiger ist, nahbar zu wirken

Handelt Ursula Wyss (SP) «berechnend»? Oder «überlegt»? Laut Experten werden beim Wahlkampf doppeldeutige Attribute zuungunsten der Frau ausgelegt. Mehr...

Auf dem Berner Inselparadies dudelt Chartmusik

In der vor zehn Jahren renaturierten Hunzigenau bei Rubigen prallen die Bedürfnisse von Tieren und Erholungssuchenden aufeinander. Die Natur gedeiht trotzdem prächtig. Mehr...

Video

«Ich werde angestarrt wie ein Ausserirdischer»

Zum ersten Mal sammelt Sleeper-Präsident Moor für seine Notschlafstelle Depotbecher am Gurtenfestival. Nicht immer kommt sein Aussehen gut an. Mehr...

Meinung

«Wenn man nicht in ihr Konzept passt, hat man keine Chance»

Das neue Album der Berner Rapper Chlyklass ist auf Platz 1 in die Charts gestartet. Von den Schweizer Radiosendern wird die Scheibe trotzdem nicht gespielt. Chlyklass-Manager Baldy Minder sieht die Schuld dafür bei SRF 3. Mehr...


Preisgünstig soll Pflicht werden

Köniz entscheidet, ob ein Mindestanteil an gemeinnützigen Wohnungen vorgeschrieben wird. Doch egal was rauskommt, es droht wie in Bern ein langer Rechtsstreit. Mehr...

Auch Köniz möchte die Ganztagesschule ausprobieren

Das Könizer Parlament hat sich am Montag für ein Pilotprojekt für eine Ganztagesschule ausgesprochen. Mehr...

Wenn es schneit, kommt die Velo-Offensive ins Schleudern

Die erstmals vom Schnee befreite Berner Velohauptroute weckt Wünsche: Man solle gleich alle Velowege räumen, fordern Velofahrer. Nicht möglich, sagt das Tiefbauamt. Mehr...

Grüne träumen von der Eishalle

Weil die Freiluft-Eisbahn bei der Schwarzwasserbrücke in die Jahre gekommen ist, fordern die Könizer Grünen als Ersatz eine Halle. Dies würde eine raumplanerisch fragwürdige Bauzone erhalten. Mehr...

Im Kampf ums Stapi-Amt ist die Luft draussen

Alec von Graffenried und Ursula Wyss haben genug: Sie sehnen die Entscheidung im Stapi-Wahlkampf herbei. Mehr...

«Wenn es sein muss, ziehe ich bis vor Bundesgericht»

Erich Hess besteht auf einer Volksabstimmung über die Reitschulinitiative. Mit dem Gutachten versuche sich der Regierungsrat genau davor zu drücken. Mehr...

Hess läuft bei den Bürgerlichen auf

Gestützt auf ein Rechtsgutachten erachtet der Berner Regierungsrat die Reitschulinitiative der Jungen SVP als ungültig. Erich Hess will vor Bundesgericht gehen. Mehr...

Leise Bedenken zu Barbara Eggers KTB-Ambitionen

Dass Konzert Theater Bern (KTB) extra für Regierungsrätin Barbara Egger eine Übergangslösung anstrebt, sorgt bei Politikern von links bis rechts für Irritation. Mehr...

Junge planen Vorplatz-Alternative

Simon Löwe ist Vorstandsmitglied des neuen Vereins Nägeligasse. Die Jugendlichen wollen künftig Berns ersten Club ohne Konsumzwang in der Innenstadt betreiben. Mehr...

Ein Hochhaus nur für Bähnler und Beamte

Auf dem Berner Warmbächli-Areal entsteht ein Hochhaus, dessen Wohnungen nur an Angestellte von Staatsbetrieben und der öffentlichen Verwaltung vermietet werden. Mehr...

Neuer Streit um altes Tramdepot

Wird das Tramdepot beim Berner Burgernziel doch nicht abgebrochen? Mehr...

Wie die Stapi-Kandidaten das Drogenproblem lösen würden

Keiner der vier Kandidaten fürs Berner Stadtpräsidium will die Reitschule dauerhaft schliessen. Ansonsten gehen die Ansätze zur Gewaltprävention weit auseinander. Mehr...

Den Altstadtbewohnern ist das Buskers-Festival zu laut geworden

Einige Bewohnerinnen und Bewohner der Altstadt fühlen sich durch das bald stattfindende Strassenmusikfestival Buskers zunehmend gestört. Mehr...

Neues Ticketsystem verärgert Gurtengänger

Die personalisierten Gurtentickets lassen verhinderte Besucher verzweifeln. Nächstes Jahr will das Festival darum eine eigene Tauschbörse lancieren. Mehr...

Könizer Parlament verweigert sich der «Gspürsch-mi-Runde»

Die Sparvorschläge des Gemeinderats seien zu unspezifisch, wurde moniert. Mehr...

Und am Schluss ist fast alles gut

Das Gurtenfestival 2015 neigt sich mit einem versöhnlichen Sonntag dem Ende zu. DerBund.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Mit Atemnot durch die Gurten-Nacht

Platzmangel im Zelt, schweisstreibende Aufstiege und ungeahnte Höhenflüge: DerBund.ch/Newsnet berichtete auch am dritten Festivaltag live. Mehr...

Live

Schlaflos auf dem Gurten

Ein Regenschauer, Rapper auf der Suche nach Hügelcrediblity und die Helene Fischer aus England . DerBund.ch/Newsnet berichtete auch am zweiten Festivaltag live. Mehr...

Die Serengeti liegt auf dem Gurten

Das letzte Konzert auf der Hauptbühne: Die Fantastischen Vier geben sich einmal mehr die Gurten-Ehre. DerBund.ch/Newsnet berichtete live vom Eröffnungstag des Gurtenfestivals. Mehr...

«Bedenklich, dass angebliche Charakterzüge entscheidend waren»

Interview SP-Parteipräsident Stefan Jordi glaubt trotz klarer Niederlage, dass Ursula Wyss die richtige Kandidatin war. Diese nur nach dem Image auszuwählen, sei falsch. Mehr...

«Wir bauen Mauern, um sie in ein paar Jahren wieder abzureissen»

Interview In Greifswald läuft der grösste AKW-Rückbau Deutschlands – und zieht sich über mehr als 30 Jahre hin. Ingenieurin Marlies Philipp erklärt, warum das solange dauert. Mehr...

«Am Samstag ist Gewalt nicht sinnvoll»

Am Wochenende ist nach fünf Jahren wieder ein «Abendspaziergang» geplant – von neuen Organisatoren. Auch diese wollen sich aber nur bedingt von Gewalt distanzieren. Mehr...

«Es ist vieles möglich, auch Rückfälle in die 1990er-Jahre»

Der Kurdenspezialist Hans-Lukas Kieser vermutet, dass eine weitere Zuspitzung des Konflikts in Nahost auch hierzulande zu weiteren Gewaltausbrüchen führen könnte. Mehr...

«Die Berner wollen helfen»

Die Bee-Flat-Konzertreihe des Progr bietet Gratiseintritte für Flüchtlinge an. Für die Umsetzung der Aktion zählen die Verantwortlichen auf die Hilfe von Privaten. Mehr...

Gurten-Wetter: «35 Grad liegen drin»

Bis Samstagabend bleibt das Wetter am Gurtenfestival sehr heiss. Für Hitzeempfindliche empfiehlt Meteorologin Sarina Scheidegger einen vorgängigen Aareschwumm. Mehr...

«Da kann man sich nicht viele Einnahmen erhoffen»

Interview Im neuen Jugendraum an der Nägeligasse sollen sich die Jungen ausleben können. Das will sich Gemeinderätin Franziska Teuscher etwas kosten lassen. Mehr...

Mit der Stoppuhr und Jesus durch den Sturm

Porträt Möglichst fair will BDP-Lokalpolitiker Andreas Lanz das Könizer Parlament durchs Wahljahr führen. Doch auch er steht unter Druck: Geht der Abwärtstrend der BDP weiter, ist die Wiederwahl nicht sicher. Mehr...

Der letzte Stapi geht

Ob Wyss oder von Graffenried: Mit dem Rücktritt von Alexander Tschäppät geht in Bern – ja, in der Schweiz – eine Ära zu Ende. Die neue Generation von Stadtpräsidenten zählt mehr Manager als Charismatiker. Mehr...

Warum es für Wyss wichtiger ist, nahbar zu wirken

Handelt Ursula Wyss (SP) «berechnend»? Oder «überlegt»? Laut Experten werden beim Wahlkampf doppeldeutige Attribute zuungunsten der Frau ausgelegt. Mehr...

Auf dem Berner Inselparadies dudelt Chartmusik

In der vor zehn Jahren renaturierten Hunzigenau bei Rubigen prallen die Bedürfnisse von Tieren und Erholungssuchenden aufeinander. Die Natur gedeiht trotzdem prächtig. Mehr...

Video

«Ich werde angestarrt wie ein Ausserirdischer»

Zum ersten Mal sammelt Sleeper-Präsident Moor für seine Notschlafstelle Depotbecher am Gurtenfestival. Nicht immer kommt sein Aussehen gut an. Mehr...

Der Kanton Bern spielt den Mengentrumpf aus

Was die kantonalen Ämter brauchen, beschaffen sie mehr und mehr zentral – und können damit Millionenausgaben vermeiden. Mehr...

Wo Stammgäste zu Freunden werden

Benu, Tschöntu, Richu und Marianne haben im Restaurant Bahnhof Weissenbühl Freundschaft fürs Leben geschlossen – wie viele andere. Mehr...

«Ich bin kein Absturz»

Serie Der 19-jährige Patrick Helfer ist auf seinem Ausbildungsweg schon zwei Mal gescheitert. Sein grosses Ziel – das Jurastudium – verlor der Lysser trotzdem nicht aus den Augen. Mehr...

Serie

«Meine Mutter schätzt nicht, wie viel Glück sie mit mir hat»

Porträt Der 16-jährigen Maia Senften fällt das Gymnasium leicht und das Geigenspielen schwer. Ihr aktuelles Elternstreitthema: Ein trotz Verbot gestochenes Nasenpiercing. Mehr...

Infografik

Das kleine Guckloch in die Polizei-Realität

Eine Analyse zeigt: Die Berner Polizei schreibt in ihren Mitteilungen vor allem über Unfälle und Brände, während häusliche Gewalt kaum Erwähnung findet. Mehr...

«Hättest du gerne öfter Sex?»

Eine Berner App will mit spannenden Fragen tiefgründige Diskussionen provozieren. Und damit den Blick von ihrem eigenen Trägermedium – dem Smartphone – weglenken. Mehr...

In 25 Sekunden vom Haupteingang zur Bamboo-Bar

Der DerBund.ch/Newsnet hat sich zur Stosszeit durchs gesamte Gurtengelände gekämpft. Das Video zeigt: Trotz Freikarten-Reduktion ist das Durchkommen nicht immer einfach. Mehr...

Löscher hofft auf nette Nachbarn

Mit Unsicherheiten hat die Zwischennutzung der alten Feuerwehrkaserne begonnen: Das dort beheimatete Restaurant Löscher geschäftet nur mit einer temporären Bewilligung. Mehr...

Im Mandarindli-Backofen

In den RBS-Zügen durchs Worblental ist es an Hitzetagen tropisch heiss. Kühlung ist frühestens in vier Jahren zu erwarten. Mehr...

Hausmänner unter sich

Kochen, Waschen und Busfahren statt Schulbank drücken: Der Siebtklässler Ronin Blatter lernte für eine Woche das Leben eines Teilzeitvaters kennen. Mehr...

«Wenn man nicht in ihr Konzept passt, hat man keine Chance»

Das neue Album der Berner Rapper Chlyklass ist auf Platz 1 in die Charts gestartet. Von den Schweizer Radiosendern wird die Scheibe trotzdem nicht gespielt. Chlyklass-Manager Baldy Minder sieht die Schuld dafür bei SRF 3. Mehr...