Autor: Peter Herzog

News

Wiederwahl ohne Zwischentöne

Heinrich Schifferle bleibt Präsident der Swiss Football League (SFL). Der 61-jährige Winterthurer wurde an der ordentlichen Generalversammlung von den 20 Clubmitgliedern einstimmig bestätigt. Mehr...

Der beschwerliche Weg bis zum Comeback

Vor acht Monaten hat sich Alexander Gerndt schwer verletzt – jetzt hofft der schwedische Stürmer der
Young Boys, noch diesen Herbst endlich wieder spielen zu können. Mehr...

Luzern gleicht zweimal aus, 
aber am Schluss jubelt YB

Beim turbulenten 3:2-Sieg der Young Boys gegen Luzern patzt Luzerns Goalie Zibung und Affolter wird vom Platz gestellt. Mehr...

Hoarau kommt – geht dafür Frey nach Lille?

YB hat einen neuen Stürmer geholt. Andererseits droht der Abgang eines der besten Talente. Kein Thema soll Vero Salatic sein. Mehr...

Penaltyfehlschuss 
als Anfang vom Ende

YB kämpft mit dem FC Basel auf Augenhöhe – aber geht mit 1:3 im St.-Jakob-Park unter. Mehr...

Liveberichte

Hoarau wuchtet YB zum Sieg

Der Franzose entschied mit einem Kopfballtor in der 93. Minute das Berner Derby in Thun zum 1:0. Mehr...

Vorschau

Forte: Der Fokus liegt nur bei GC

Mit dem fünften Sieg in Serie und dem zehnten der Saison will YB heute (20.00) in Zürich die Vorrunde der Super League abschliessen. Mehr...

«Auf YB wartet kein Hexenkessel»

Der in Zürich geborene David Sesa spielte einst vier Saisons für Napoli, das morgen Donnerstag die Young Boys empfängt. Er erlebte dort turbulente Jahre und sieht die Euphorie beim Klub schwinden. Mehr...

Beide Trainer tappen noch im Dunkeln

Vor dem heutigen Saison­auftaktspiel in der AFG-Arena ist bei den Young Boys wie auch beim FC St. Gallen eine ­gewisse Nervosität spürbar. Mehr...

Es bleiben Fragezeichen in der Abwehr

Auch gegen den FC Zürich am Sonntag muss YB-Trainer Forte seine Mannschaft wieder umstellen. Mehr...

Neuer Anlauf im Tourbillon

Die Young Boys sind das auswärtsschwächste Team. Am Sonntag treffen sie auf das angeschlagene Sion. Mehr...

Matchberichte

Rückschlag für Thun im Aarauer Brügglifeld

Urs Fischer ärgert sich bei der 1:2-Niederlage über die vielen Ballverluste. Mehr...

YB zeigte wenig und erreichte viel

Beim 2:0-Sieg gegen Vaduz profitierten die Berner von ihrer optimalen Chancenauswertung – während der Aufsteiger die besten Möglichkeiten vergab. Mehr...

Schweizer Coup gegen Russland

Die Basketballer holen in der EM-Qualifikation einen historischen Sieg. Mehr...

YB misslingt die Heimouvertüre

Trotz vieler Torchancen schaffen die Young Boys gegen Aarau nur ein 1:1. Yuya Kubo erzielt das Tor für die Berner, die in der zweiten Halbzeit dominieren und beste Chancen vergeben. Mehr...

«Ich will nicht in Tränen ausbrechen»

Christoph Spycher erlebt einen bewegenden Abschied als Spieler bei YB. Mehr...

Interview

«Es bringt nichts, den Kopf hängen zu lassen»

Goalie Marco Wölfli spricht vor dem Cupspiel in Bavois, bei dem er sein befristetes Comeback im Profiteam gibt, über seine Degradierung bei den Young Boys. Mehr...

«Nach diesem 2:2 geht es mir schlecht»

Fredy Bickel sagt vor dem Heimspiel gegen Basel, dass YB in den letzten drei Runden extrem gefordert sei. Mehr...

«Spycher hat bei mir eine Carte blanche»

YB-Sportchef Fredy Bickel spricht über seine Transfers, den Umbau der Mannschaft, die unschönen Nebenschauplätze und darüber, wie die Cupblamage gegen Le Mont aus den Köpfen verschwinden soll. Mehr...

«Ich hatte lange Schuldgefühle»

Nach einer langen Verletzungspause und Rückschlagen ist der 23-jährige François Affolter wieder fit. Doch unter Trainer Uli Forte hat er noch kein Meisterschaftsspiel bestritten. Mehr...

«Forte weiss, wie er uns packen kann»

Captain Christoph Spycher erklärt den geglückten Saisonstart der Young Boys und die Wandlung der Mannschaft unter der neuen Führung. Mehr...

Hintergrund

Mit Ruhe und Gelassenheit 
auf alles gefasst sein

Marco Wölfli hat mit seinem neuen Vierjahresvertrag die Nummer 2 akzeptiert, doch der YB-Goalie sieht sich noch lange nicht am Karriereende. Mehr...

Lieber mit dem Team ins Museum als blöde Fragen beantworten

Spieler aus aller Welt und ein spezieller Coach prägen die San Antonio Spurs – und diese seit Jahren die NBA. Mehr...

Sefolosha an einem Wendepunkt

Der Schweizer NBA-Spieler liegt mit Oklahoma City Thunder gegen Memphis in der ersten Playoff-Runde 1:2 zurück und steht vor dem Ende seines Vierjahresvertrags. Mehr...

Der coole Skeptiker

Vladimir Petkovic wird Nachfolger von Ottmar Hitzfeld. Er spricht drei unserer vier Landessprachen und arbeitete noch vor sechs Jahren als Sozialarbeiter bei der Caritas. Mehr...

Forte in der Galerie der Verlierer

Das 1:4 im Achtelfinal des Cups gegen den Erstligisten Le Mont ist ein neuer Tiefpunkt für die Young Boys. Mehr...

Meinung

YB müht sich zum Sieg und atmet auf

YB gewinnt nach drei Niederlagen in Serie in der Meisterschaft gegen Sion mit 2:1 – durch zwei Freistosstore. Mehr...

Kommentar: YB – das Losglück der Kleinen

YB schied einmal mehr gegen einen unterklassigen Gegner aus. Selbst Trainer Uli Forte wirkte nach der Cup-Blamage leer und angeschlagen. Mehr...


Wiederwahl ohne Zwischentöne

Heinrich Schifferle bleibt Präsident der Swiss Football League (SFL). Der 61-jährige Winterthurer wurde an der ordentlichen Generalversammlung von den 20 Clubmitgliedern einstimmig bestätigt. Mehr...

Der beschwerliche Weg bis zum Comeback

Vor acht Monaten hat sich Alexander Gerndt schwer verletzt – jetzt hofft der schwedische Stürmer der
Young Boys, noch diesen Herbst endlich wieder spielen zu können. Mehr...

Luzern gleicht zweimal aus, 
aber am Schluss jubelt YB

Beim turbulenten 3:2-Sieg der Young Boys gegen Luzern patzt Luzerns Goalie Zibung und Affolter wird vom Platz gestellt. Mehr...

Hoarau kommt – geht dafür Frey nach Lille?

YB hat einen neuen Stürmer geholt. Andererseits droht der Abgang eines der besten Talente. Kein Thema soll Vero Salatic sein. Mehr...

Penaltyfehlschuss 
als Anfang vom Ende

YB kämpft mit dem FC Basel auf Augenhöhe – aber geht mit 1:3 im St.-Jakob-Park unter. Mehr...

YB müht sich im Waadtland zum 1:0

Trotz klarer Dominanz ­gelingt Steffen erst in der 91. Minute das Tor zum 1:0 gegen den 1.-Ligisten FC Bavois. Mehr...

Zu Gast beim Musterknaben

Die Young Boys spielen am Sonntag bei Aufsteiger Vaduz. Bei den Fans sind die Liechtensteiner nicht besonders beliebt, dafür aber bei der Liga. Mehr...

Der YB-Gegner ist Serienmeister und heimstark

Nach der Auslosung für die Playoff-Partien in der Europa League ist klar: YB trifft auf Debreceni VSC aus Ungarn, der Meisterschaften gern für sich entscheidet. Mit den eigenen Fans hat der Club aber Probleme. Mehr...

Auf dem Letzigrund läuft fast alles gegen die Young Boys

Die Young Boys sind nach dem 1:2 gegen den FC Zürich angeschlagen – am Donnerstag nun droht die «Hitzeschlacht» in der Europa-League-Qualifikation auf Zypern. Mehr...

Saisonrückblick: Die Noten der YB-Spieler

Die Young Boys haben ihr letztes Saisonspiel gegen St. Gallen gewonnen. Höchste Zeit, um auf die beendete Spielzeit zurückzuschauen. Mehr...

Erleichterung bei den Bernern, Gelassenheit bei den Baslern

Endlich schaffte es YB, eine Führung gegen den FCB zum Sieg zu nutzen. Mehr...

Im hohen Norden das Glück zurückerkämpft

Rückkehrer Jan Lecjaks will nach seinem Abstecher in Oslo nun auch bei YB zum Stammspieler werden. Mehr...

Steve von Bergen mit den besten Noten

YB-Trainer Uli Forte lobt seinen Abwehrchef. Dagegen gibt es Tadel für Renato Steffen. Mehr...

Die Zahlen sprechen für Forte und seine Mannschaft

Der BSC YB geht mit guten Perspektiven in die Winterpause. Mehr...

Ein Tor reicht für eine schöne Bescherung

Scott Sutter erzielt den letzten Treffer für YB in diesem Jahr. Dank des 1:0-Sieges gegen St. Gallen überwintern die Young Boys auf Platz 3. Mehr...

Hoarau wuchtet YB zum Sieg

Der Franzose entschied mit einem Kopfballtor in der 93. Minute das Berner Derby in Thun zum 1:0. Mehr...

Forte: Der Fokus liegt nur bei GC

Mit dem fünften Sieg in Serie und dem zehnten der Saison will YB heute (20.00) in Zürich die Vorrunde der Super League abschliessen. Mehr...

«Auf YB wartet kein Hexenkessel»

Der in Zürich geborene David Sesa spielte einst vier Saisons für Napoli, das morgen Donnerstag die Young Boys empfängt. Er erlebte dort turbulente Jahre und sieht die Euphorie beim Klub schwinden. Mehr...

Beide Trainer tappen noch im Dunkeln

Vor dem heutigen Saison­auftaktspiel in der AFG-Arena ist bei den Young Boys wie auch beim FC St. Gallen eine ­gewisse Nervosität spürbar. Mehr...

Es bleiben Fragezeichen in der Abwehr

Auch gegen den FC Zürich am Sonntag muss YB-Trainer Forte seine Mannschaft wieder umstellen. Mehr...

Neuer Anlauf im Tourbillon

Die Young Boys sind das auswärtsschwächste Team. Am Sonntag treffen sie auf das angeschlagene Sion. Mehr...

Das ungleiche Paar soll für YB treffen

Mit den Verpflichtungen von Samuel Afum aus Ghana und Alexander Gerndt aus Schweden reagierten die Young Boys auf den Abgang von Raúl Bobadilla. Mehr...

Der FC Wil sieht gegen YB seine Chance

Die Berner hegen keine guten Cup-Erinnerungen und müssen am Sonntag (14.30, AFG-Arena, St. Gallen) zum Tabellendritten der Challenge League. Mehr...

Trotz all der Hektik – YB spielt auch noch Fussball

Die grosse Aufregung und die gute Trainingswoche: Die Young Boys treffen im St.-Jakob-Park auf Basel. Mehr...

YB hat wenig Zeit – bereits wartet der FCZ

Zwischen Super League und Europa League läuft YB Gefahr, in beiden Wettbewerben den Anschluss zu verlieren. Mehr...

YB mit Debütant Zarate sorgt für Feststimmung

In Wettswil-Bonstetten erwartet man beim Cupspiel Zuschauerrekord auf dem Sportplatz Moos. Mehr...

Trifft YB auch in der Hitze?

Beim Duell Sion - Young Boys wird auch das Wetter ein wichtiger Faktor sein. Mehr...

Petkovic will in Bern keine Energie verlieren

Der FC Sion bereitet sich gegen YB am Sonntag auf die Barrage-Spiele vor. Mehr...

YB in Zürich wieder mit den Routiniers

Nach dem 4:0 gegen Thun hofft Christian Gross, dass seine Mannschaft heute im Letzigrund (Spielbeginn 16.00 Uhr) in der Erfolgsspur bleibt und nicht wieder in den alten Trott verfällt. Mehr...

Gross macht Geheimnis um Mayuka

Der YB-Trainer hat gegen Luzern 24 Spieler zur Verfügung und freut sich über die «Dynamik» in seinem Team, die der verschärfte Konkurrenzkampf erzeugt. Mehr...

Beim Debüt mit YB gegen seine alte Liebe

In der Vorrunde ärgerte der Genfer Matias Vitkieviez mit seinen Toren noch die Berner – jetzt spielt er am Sonntag (16.00) mit YB gegen Servette. Mehr...

Rückschlag für Thun im Aarauer Brügglifeld

Urs Fischer ärgert sich bei der 1:2-Niederlage über die vielen Ballverluste. Mehr...

YB zeigte wenig und erreichte viel

Beim 2:0-Sieg gegen Vaduz profitierten die Berner von ihrer optimalen Chancenauswertung – während der Aufsteiger die besten Möglichkeiten vergab. Mehr...

Schweizer Coup gegen Russland

Die Basketballer holen in der EM-Qualifikation einen historischen Sieg. Mehr...

YB misslingt die Heimouvertüre

Trotz vieler Torchancen schaffen die Young Boys gegen Aarau nur ein 1:1. Yuya Kubo erzielt das Tor für die Berner, die in der zweiten Halbzeit dominieren und beste Chancen vergeben. Mehr...

«Ich will nicht in Tränen ausbrechen»

Christoph Spycher erlebt einen bewegenden Abschied als Spieler bei YB. Mehr...

Halbes Eigentor beschert YB den Sieg in Lausanne

Die Young Boys krampfen sich zum 1:0-Sieg beim Tabellenletzten. YB-Trainer Uli Forte sieht sein Team «leiden bis zum Schluss». Mehr...

YB mit Kampf – aber FCB bleibt cool

Der zweifache Torschütze Mohamed Salah zaubert wieder für den Meister – Yuya Kubo schafft für YB mit einem fulminanten Schuss das verdiente 2:2. Mehr...

YB zerbrach unter dem St. Galler Druck

Die 1:3-Niederlage in der Ostschweiz ist ein weiterer Rückschlag für die Young Boys. Mehr...

Die YB-Misere geht weiter

Der neue YB-Trainer Bernard Challandes erlebt ein bitteres Comeback. Die Thuner ziehen mit dem 2:1-Sieg im Berner Derby in der Tabelle am grossen Kantonsrivalen vorbei. Mehr...

Pfiffe und Ratlosigkeit nach dem 0:0

Die Young Boys und Sion zeigen Fussball an der Schmerzgrenze. Farnerud vergibt gar einen Penalty. Mehr...

Doublette und Kunstschuss zum Sieg

Die Young Boys schlugen Luzern nach einer 2:0-Führung und dem Platzverweis von Nef 3:2. Mehr...

Vom 0:3 zum 3:3 und ins Verderben

YB zeigte gegen Wil eine desolate erste Halbzeit und schied trotz grosser Aufholjagd mit 3:4 nach Verlängerung im Schweizer Cup aus. Mehr...

YB kann doch noch siegen

Beim hart erkämpften 2:1 gegen Luzern sorgten auch die Goalies für die Differenz: Wölfli hielt stark, Zibung schenkte YB das erste Tor. Mehr...

YB mit Glück und Wölfli zum 0:0

Nach dem Platzverweis gegen Raimondi mussten die Berner gegen St. Gallen fast eine Stunde lang in Unterzahl spielen. Mehr...

YB-Malaise bescherte Yakin schönes Heimdebüt

Zwei Fehler von Wölfli und Ojala nutzte der FC Basel mit Trainer Murat Yakin zum 2:0-Sieg. Die Young Boys rutschen immer tiefer ins Mittelfeld ab. Mehr...

«Es bringt nichts, den Kopf hängen zu lassen»

Goalie Marco Wölfli spricht vor dem Cupspiel in Bavois, bei dem er sein befristetes Comeback im Profiteam gibt, über seine Degradierung bei den Young Boys. Mehr...

«Nach diesem 2:2 geht es mir schlecht»

Fredy Bickel sagt vor dem Heimspiel gegen Basel, dass YB in den letzten drei Runden extrem gefordert sei. Mehr...

«Spycher hat bei mir eine Carte blanche»

YB-Sportchef Fredy Bickel spricht über seine Transfers, den Umbau der Mannschaft, die unschönen Nebenschauplätze und darüber, wie die Cupblamage gegen Le Mont aus den Köpfen verschwinden soll. Mehr...

«Ich hatte lange Schuldgefühle»

Nach einer langen Verletzungspause und Rückschlagen ist der 23-jährige François Affolter wieder fit. Doch unter Trainer Uli Forte hat er noch kein Meisterschaftsspiel bestritten. Mehr...

«Forte weiss, wie er uns packen kann»

Captain Christoph Spycher erklärt den geglückten Saisonstart der Young Boys und die Wandlung der Mannschaft unter der neuen Führung. Mehr...

«Gute Resultate heilen viele Wunden»

Uli Forte ist der nächste Trainer, der die Berner Young Boys auf die Erfolgsspur zurückführen will. An Selbstvertrauen und Energie fehlt es dem gebürtigen Zürcher mit italienischen Wurzeln nicht. Mehr...

Fredy Bickel, weshalb zuerst Gämperle?

Der YB-Sportchef lotst eine seiner Vertrauenspersonen als Assistenztrainer von Zürich nach Bern. Mehr...

«YB wird wieder Bern»

YB-Captain Marco Wölfli sieht sein Team auf dem richtigen Weg – und spürt Aufbruchstimmung und Vertrauen. Mehr...

«Diese Abwehrfehler müssen wir abstellen»

YB-Trainer Martin Rueda sprach nach dem Sieg gegen Luzern über Nef, Costanzo und Gerndt. Mehr...

«Ich will mit Rueda in die Zukunft»

Der neue Sportchef Fredy Bickel zieht nach den ersten fünf Wochen bei YB eine Zwischenbilanz. Mehr...

«Bei YB ist ständig etwas los»

Vor seiner Rückkehr nach Udine gab auch Verteidiger Alain Nef die Inkonstanz seines Teams Rätsel auf. Mehr...

«Ich weiss, wie das Trainergeschäft funktioniert»

YB-Trainer Martin Rueda blickt zurück auf das 0:2 in Basel. Er spricht über individuelle Fehler, mangelnde Konstanz und den Druck, der in seinem Job immer da ist. Mehr...

«Uns fehlt es an Fussball-Kultur»

U-23-Naticoach Pierluigi Tami vermisst in der Schweiz die Leidenschaft für den Fussball – mit Erfolgen bei Olympia kann sein Team wie vor einem Jahr wieder Euphorie schüren. Mehr...

«Wir sehen mehr über Fehler hinweg»

Seit knapp zwei Wochen ist der 38-jährige Thomas Häberli Nothelfer bei YB – zusammen mit Interimscoach Erminio Piserchia. Der einstige YB-Stürmer über die Rückkehr ins Profi-Tagesgeschäft. Mehr...

Farnerud will wieder siegen

Der schwedische Spielmacher Alexander Farnerud sucht Erklärungen für die enttäuschende Saison der Young Boys. Mehr...

Mit Ruhe und Gelassenheit 
auf alles gefasst sein

Marco Wölfli hat mit seinem neuen Vierjahresvertrag die Nummer 2 akzeptiert, doch der YB-Goalie sieht sich noch lange nicht am Karriereende. Mehr...

Lieber mit dem Team ins Museum als blöde Fragen beantworten

Spieler aus aller Welt und ein spezieller Coach prägen die San Antonio Spurs – und diese seit Jahren die NBA. Mehr...

Sefolosha an einem Wendepunkt

Der Schweizer NBA-Spieler liegt mit Oklahoma City Thunder gegen Memphis in der ersten Playoff-Runde 1:2 zurück und steht vor dem Ende seines Vierjahresvertrags. Mehr...

Der coole Skeptiker

Vladimir Petkovic wird Nachfolger von Ottmar Hitzfeld. Er spricht drei unserer vier Landessprachen und arbeitete noch vor sechs Jahren als Sozialarbeiter bei der Caritas. Mehr...

Forte in der Galerie der Verlierer

Das 1:4 im Achtelfinal des Cups gegen den Erstligisten Le Mont ist ein neuer Tiefpunkt für die Young Boys. Mehr...

Absturz aus dem Sommerhoch

Die Saison begann für die Young Boys perfekt. Jetzt dreht eine Negativspirale – und Vergangenheitsbewältigung ist angesagt. Mehr...

Die Ruhe nach dem Sturm

Vergangene Saison war Raphaël Nuzzolo Topskorer einer Verlierermannschaft. Nun strebt er am Sonntag mit den Young Boys gegen GC den sechsten Sieg in Folge an. Mehr...

YB und das Kubo-Fieber

Die beiden ersten Tore des Japaners haben in Bern bereits einen kleinen Hype um Yuya Kubo entfacht. Mehr...

Servette bedeutete zweimal Endstation

Niederlagen gegen die Genfer zogen zuletzt für YB-Trainer Konsequenzen nach sich. Christian Gross im April 2012 und auch Martin Rueda vor fünf Wochen wurden hinterher entlassen. Mehr...

Jeff Saibene auf Achterbahnfahrt

Der luxemburgische Trainer steht beim YB-Gegner vom Samstag, St. Gallen, hoch im Kurs. Er stieg aber auch schon ab und wurde bei der Aufstiegsfeier ausgepfiffen. Mehr...

Fliegende Fische und Fussballfreuden

Der erste Trainingstag bei YB mit Bernard Challandes, der mit einer simplen Erkenntnis antritt. Mehr...

Auf der Achterbahn der Emotionen

Mit Montenegro ist Elsad Zverotic in der WM-Qualifikation Leader der Gruppe H vor England. Mit YB dümpelt er im Mittelfeld der Super League und trifft am Sonntag auf den Letzten Servette. Mehr...

Einsam – und mit der halben Welt in Kontakt

In der Vendée Globe lebt Dominique Wavre zwei Leben. 36 Tage nach dem Start wartet er auf das nächste Tief. Mehr...

YB stand sich wieder einmal selbst im Weg

Die Bilanz der Berner Young Boys zur Winterpause ist noch schlechter als vor einem Jahr. Mehr...

Und wieder einmal soll alles besser werden

Wenn der dritte Platz zum Debakel wird: YB schliesst die Saison mit enttäuschendem Ergebnis ab. Nun wird an der Zukunft gearbeitet. Ob für den Erfolg endlich das richtige Mittel gefunden wird, ist fraglich. Mehr...

YB müht sich zum Sieg und atmet auf

YB gewinnt nach drei Niederlagen in Serie in der Meisterschaft gegen Sion mit 2:1 – durch zwei Freistosstore. Mehr...

Kommentar: YB – das Losglück der Kleinen

YB schied einmal mehr gegen einen unterklassigen Gegner aus. Selbst Trainer Uli Forte wirkte nach der Cup-Blamage leer und angeschlagen. Mehr...